1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von KobiP, 20. September 2004.

  1. KobiP

    KobiP Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo!

    Seit ein paar Monaten kann ich nicht mehr Pro7 Deutschland, Sat 1 D, Kabel 1 D und N24 nicht mehr anschauen. Die Österreichischen und Schweitzer Varianten gehen jedoch. Zu beginn dachte ich, das dies an der Sat-Anlage liegt und diese nicht gescheid ausgerichtet sei. Unser Sat-Techniker jedoch war der Meinung, das dies an meinem Schnurlosen Telefon liegt. Und siehe da, sobald ich meine Telefonbasis vom Strom genommen hatte, kam bei Pro7 und den anderen wieder ein Bild. Jetzt habe ich aber ein anderes Problem: Ich möchte ein Schnurloses Telefon UND Fernsehn können. Das Schnurlose Telefon meines Dads, dessen Station ca 8m und 2 Mauern entfernt steht sowie das meiner Schwester, ca 4m und auch 2 Mauern entfernt ist, beeinträchtigen meinen Reciever nicht. Wenn ich diese aber egal wo in meinem Zimmer nur am Strom anstecke, ist das Bild wieder weg. Woran kann das liegen? Könnt ihr mir vielleicht helfen? Ich habe mir jetzt schon ein Phillips und ein Tevion Telefon (natürlich mit ohne Schnur) gekauft, und bei beiden ebenfalls das gleiche Problem. :mad: Werde morgen beide wieder zurückgeben...

    Danke und Greets!

    KobiP
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Is doch klar, deine Kabel sind mies und das Telefon sendet auf 2,4 GHz, genau die selbe Frequenz wie die LOF des LNB's, daher überlagert sich das.
     
  3. KobiP

    KobiP Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    9
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Hi!

    Vielen Dank für die Info, die bringt mir nur nix, Das da Frequenzüberlagerungen existieren, weiss ich auch, aber was dagegen machen?

    K
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Gescheite Kabel! Und nur das!
     
  5. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Wenn du eine Dose in der Wand hast, kannst du problemlos das Anschlußkabel zum Receiver durch ein hochwertigeres austauschen.

    Du kannst prüfen, ob das Kabel in der Dose sauber aufgelegt ist, hier solltest du vor allem die Abschirmung betrachten.
     
  6. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    noch ein Tip, der Dir vielleicht hilft: versuche mal probeweise ein Stück Alufolie um den Sat-Receiver zu wickeln. Verbessert auch die Abschirmung. Ansonsten gibt es 100 dB Antennenkabel doer kurzzeitig das Telefon von der Stromversorgung trennen. Bei mir treten die Störungen auch auf, aber komischerweise habe ich an manchen Tagen kein Empfangsproblem bei DSF und an anderen Tagen habe ich permanent Störungen. Warum das ist, konnte mir bislang keiner erklären.
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Alufolie um den Humi ... das Ding wird jetzt schon viel zu heiss ..
     
  8. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    natürlich nicht die Lüftungsschlitze einwickeln, da der Humax bekanntermassen extrem Hitze entwickelt.
     
  9. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Humax haben ganz einfach ganz schlappe Tuner und sind nicht störfest.
    Die ziehen sogar Störungen übers Scartkabel rein . Kein Mist !
    Die Teile stehen offen wie ein Scheunentor. Ob nun das 100 dB Kabel sofort helfen, wage ich zu bezweifeln, wenn sich die DECT- Basistation in der Nähe des Receiver befindet.
    Man sollte auch MTI- LNB vermeiden.
    Des weiteren gibt es Trick mit 100 Hz- Filterkabel, der unter bestimmten Umtsänden helfen kann.(Besonders bei Humaxgeräten) Das Kabel wird einfach hinter Receiver ins Antennekabel geschleift. Der Trick stammt von Rundfunk und TV- Techniker der sich schon oft mit diese ******** rumquälen musste.
     
  10. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: PVR 8000, Pro7Sat1 und mein Schnurloses Telefon

    Versteh ich nicht, die LOF von 2,4 GHz gibs doch nicht und DECT senden auf 1880 Mhz ? = PRO7 Transponder ?
     

Diese Seite empfehlen