1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 8000 - MP3 Spieler & .vid Dateien

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von saessli, 1. Juli 2003.

  1. saessli

    saessli Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    wo ich wohne
    Anzeige
    Hab seit heute morgen nun auch das lang erwartete Update mit MP3 Player.
    Fakt ist:
    -Upload von MP3 funktioniert problemlos läc
    -Download der *.vid Dateien auch (wenn auch langsam) läc
    -Dateien mit mehr als 26 Zeichen zeigt der humi nicht an und können so auch nicht gespielt werden entt&aum
    -Ordner können nicht angelegt werden, bzw werden nicht angezeigt wüt
    -ich fand noch keine Möglichkeit Programme bzw. Wiedergabelisten zu erstellen entt&aum

    das geht auf jeden Fall besser! jeder 0815-fusel-Player kann so was! gut ich kanns nach Alphabet ordnen, Markierungen setzten die nachm booten wieder weg sind! trotzdem nicht der hit.

    hat denn schon jemand ne möglichkeit gefunden die Video-Dateien *.vid zu konvertieren, so das das mal auf CD zu brennen ist durchein ???

    hoffe die humax-jungs sind schon am nächsten Update, da gibts noch ein paar bugs !!!

    lasst uns beten ! cu :cool:
     
  2. Huhsi

    Huhsi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    43
    Hat schon jemand mal versucht, eine SVCD in eine *.vid-Datei umzuwandeln?
     
  3. DVD/SVCD -> .vid umwandweln. Heißes Thema. Das würde mich auch interessieren.
     
  4. muebu

    muebu Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    d
    ich hab schon zum teil geschaft eine svcd zu erstellen die auf meinem standalone player läuft.
    die software zum umwandeln in eine mpeg-datei gibts bei http://www.haenlein-software.de/. ist aber noch ne beta version. anschliessend habe ich die mpeg-datei mit TMPGenc weiter bearbeitet und dann mit nero gebrannt.
     
  5. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    @muebu
    Der Weg vom VID-File zur SVCD/DVD ist bekannt und soll mit dem DVR-Studio noch einfacher sein.

    Allerdings wäre es für uns interessant zu wissen, wie man von einer DVD,SVCD etc. ein VID-File erstellen kann.

    Mir persönlich wäre dies viel lieber, als umgekehrt.
    Denn zum Aufnehmen und brennen finde ich die DVB-S-Karte für den PC doch etwas angenehmer.
    Vor allem hat man dann gleich die reinen MPEG-Daten.

    Hat eigentlich mal jemand probiert, ein PVR-File umzubenennen und es dem Humax als VID-File anzubieten?
     
  6. muebu

    muebu Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    d
    @jonnyjo

    wie hast du die vid-files bearbeitet?
     
  7. muebu

    muebu Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    d
    @jonnyjo

    ich hab ne mpeg-datei umbenannt in .vid und dann auf die festplatte vom humax gespielt...........passiert nichts.
     

Diese Seite empfehlen