1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 8000 mit Alphacypt und Prem.Karte S02

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von resi12, 22. Oktober 2003.

  1. resi12

    resi12 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    11
    Ort:
    FFM
    Anzeige
    Hallo.
    Habe heute von Premiere eine Einzelfreischaltung durchführen lassen. Karte 2 Stunden in D-Box 2.
    Im Alphacrypt bekomme ich immer nur die Meldung "Wrong Card Insert" in der D-Box 2 funzt alles. Wer kann helfen ?

    Alphacrypt Vers. 2.01
    Humax PVR 8000
    Karte S02
     
  2. dA brAin

    dA brAin Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    A--town
    Hi,

    Abonnenten, die auch künftig nicht auf das beliebte Alphacrypt CI-Modul verzichten wollen, können aufatmen. Erste Tests bestätigen, dass Premiere auch künftig mit Alphacrypt-Modulen in Fremdreceivern empfangen werden kann. Die ausgelieferten Premiere-Karten sind zeitlich begrenzt freigeschaltet, die endgültige Aktivierung erfolgt dann jedoch per Satellit mittels Gruppenfreischaltung. Dieses Feature ist derzeit noch nicht Bestandteil der AlphaCrypt Software. Ein Update hierfür ist bereits in Planung, so AlphaCrypt. Bis dahin kann die Karte in einem Premiere-geeigneten Receiver aktiviert werden, danach läuft der Empfang im AlphaCrypt Modul perfekt. Die Aktivierung der neuen SmartCard sollte normalerweise innerhalb der ersten 10 Tage nach inbetriebnahme automatisch durch Premiere erfolgen.

    Greetz
    Da BrAin
     
  3. PaPo

    PaPo Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo!
    Es gibt ja schon einige Beiträge zum Thema PVR 8000 und Premiere, aber richtig fündig bin ich nicht geworden.
    Als odas mit dem Alphacrypt Modul habe ich verstanden. Allerdings kann ich ja nur ein Abo abschließen, wenn ich ein "premieregeeigneten Receiver" besitze.
    Wie schließe ich ein solches Abo ab, ohne einen solchen Receiver zu erstehen?
    Wie funktioniert das eigentlich mit den angebotenen PrePaid Karten von Premiere. Sind ja teilweise günstiger als ein Abo.
    Danke für Eure Hilfe.
    PaPo
     
  4. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Premiere will von dir Gerätetyp und Seriennummer davon haben. Ohne die Angaben kriegst du kein Abo.
     
  5. kwenz

    kwenz Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Selters
    Also "das deutsche Pay TV" funktioniert mit Alphacrypt auf dem PVR8000. Seit der neuesten SW geht auch das Aufzeichnen der verschlüsselten Programme. Besonders gut finde ich, dass hier auch die englische Tonspur mit aufgezeichnet wird und man beim Abspielen zwischen dt. und engl. wählen kann.
    Leider hab ich keinen DVD Brenner und kann daher nicht testen ob man auch beide Tonspuren auf die Silberscheibe bannen kann. Hat das schon jemand versucht?

    Mach doch ein Abo, wo du z.B. den Humax PR Fox für 0,- EUR bekommst. Denn kannst Du ja dann ins Schlafzimmer stellen o.ä.

    Auch schön, dass man über das AlphaCrypt den dämlichen Jugendschutz dauerhaft abschalten kann, was mir mit dem "geeigneten" PR-Fox nicht gelungen ist...

    Gruß, Kai
     

Diese Seite empfehlen