1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 8000 integrierte Uhr geht stark nach

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von OfflineWatcher, 25. Juni 2003.

  1. Anzeige
    Ich habe seit einer Woche den PVR-8000. Bei mir geht die Uhr extrem stark nach, ca. 5 min pro Tag.

    Hat jemand die gleiche Erfahrung oder eine Idee, warum das so ist?

    Über die Weckfunktion lassen ich ihn jetzt nachts einschalten und nach 1 min wieder ausschalten. Dann kann er sich das Zeitsignal von dem konfigurierten Kanal holen.
    Leider hilft das nur bedingt.
     
  2. Ottile

    Ottile Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Ditzingen
    Ja, mir scheint es gibt weitere Leidensgenossen!

    Die im PVR8000 arbeitende Uhr muss man fast als ein epochales "Meisterwerk" bezeichnen. Wie schon in einem anderen Beitrag von mir vermutet, gelingt einem alten Seemann mit einem Stundenglas eine genauere Zeitmessung. Stellt sich nur die Frage wie der Selbiger in die Box kommt? durchein

    Lösungen für das Problem kenne ich derzeit leider keine.
    Meine Hoffnungen setze ich auf den 30.06.03.
    So Humax das Update wie versprochen bereitstellt.
     
  3. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    ich habe das gleiche Problem.

    Ich denke auch, daß jeder pvr8000 das Problem hat.

    Dies zeugt von einer super Qualität.
    5 minuten im jahr wäre ok,
    aber sowas ist schon erstaunlich.

    Da gehört schon viel dazu, um so einen Mist zu produzieren. Jeder 5 Euro Radiowecker läuft richtig. Da kann es doch bei einem so teueren Gerät nicht so schwer sein, den Takt für die Uhr richtig einzustellen.

    Ich glaube auch kaum, daß sich sowas durch ein Firmwareupdate beheben läßt, denn auf alles hat die Software auch keinen Einfluss.

    Aber warten wirs ab.

    Wenn das bleibt, ist es eigentlich ein untragbarer Mangel.
    Würde ich in den Urlaub fahren und ein paar Sendungen programmieren, so müßte ich ja ständig die Abweichungen einkalkulieren.
     
  4. Dutchkapp

    Dutchkapp Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    DutchCity
    Ja das Problem mit der Uhr habe ih auch. Dennoch starten die Aufnahmen trotzdem zeitgerecht!?!


    Grüße Dutchkapp
     
  5. SINUS

    SINUS Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Lohr
    Die Uhr hat offensichtlich folgendes Problem:
    Wenn man das Gerät ausschaltet, stellt sich die Zeit auf die aktuelle Uhrzeit OHNE SEKUNDEN!!!
    Das heißt, bei jedem Ausschalten fallen die angefangenen Sekunden der aktuellen Minute weg - und das summiert sich enorm!

    Erschreckend, dass das die Techniker bei Humax nicht erkennen oder beheben!!!!!!
     
  6. tbsadm2

    tbsadm2 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Frankfurt
    hallo zussammen,

    das problem ist mir bisher nicht aufgefallen
    hab die humax uhr mit meinem funkwecker abgelichen
    bisher keinen unterschied festgestellt. hab meinen humax aber auch erst seit 5 tagen

    gruss peter
     
  7. Huhsi

    Huhsi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    43
    Noch ein kleiner Tipp zur Korrektur der Uhrzeit:

    Einfach über das EPG nachts eine Sendung im Modus "sehen" und "täglich" auf dem Sender zur Uhrzeitkorrektur programmieren. Dann wird die Uhrzeit wenigstens einmal täglich automatisch wieder richtig gestellt.

    <small>[ 09. Juli 2003, 10:49: Beitrag editiert von: Huhsi ]</small>
     
  8. Dass muss man dann aber auch schon alle 2 Std. machen!

    Weiß jemand, ob die Programmierung für "Sehen" auch auf 1 min Dauer stellen kann?
     
  9. Huhsi

    Huhsi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    43
    Auf eine Minute zwar nicht, aber ich habe als Korrekturprogrammierung eine Nachrichtensendung (5 Minuten) programmiert. Ich denke damit lässt sich zumindest leben (in der Hoffnung, dass ein Softwareupdate irgendwann einmal Besserung bringt).
     
  10. Könnten man nicht über die RS232 Schnittstelle eine Funkuhr anschließen, wie es sie auch für PCs gibt.

    Entscheidend ist wahrscheinlich, dass auch die HUMAX-Software dies unterstützt.

    Glaubt Ihr, dass dies irgendwie umsetzbar wäre?
     

Diese Seite empfehlen