1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR-8000 hängt sich auf :-(

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Pike, 5. Januar 2004.

  1. Pike

    Pike Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Irland
    Anzeige
    Unser PVR-8000, neueste Software, hat sich heute abend (bisher) zweimal "aufgehängt". Der Bildschirm wurde grau, umschalten oder ausschalten oder sonstwas ging nicht mehr. Kurz davor ist mir ein leichtes Bildruckeln aufgefallen, wie wenn das Signal schlecht ist. Alle anderen Receiver im Haus, digital und analog, zeigten keine Symptome, lag also wohl schon am Humi. Nach Netzstecker-ziehen wieder alles normal. Überhitzung schliesse ich aus, Gerät war lauwarm, Platte konnte man auch problemlos anfassen. Ich hab die Box seit etwa 6 Monaten und bisher keinerlei Probleme damit gehabt (ausser die bekannten Anfänger-Fehler *ähem*).
    Hat irgendjemand das auch schon 'mal erlebt und eine Idee dazu ? durchein
    Tschöööööö aus Irland
    Sven alias Pike :cool:
     
  2. DavidSG

    DavidSG Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Köln
    Hi,
    das gleiche habe ich heute (zum ersten Mal) schon drei mal gehabt. Immer nur, wenn ARD & Co eingeschaltet war :-(
    In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass heute viele anderen Humax PVR-800-Besitzer das gleiche erlebt haben. Ich hoffe, dass das Problem bald behoben wird, bin sonst mit dem Gerät sehr zufrieden!

    LG David
     
  3. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    Ich bilde mir ein, diese Abstürze - habe die auch regelmäßig - hängen vielleicht mit dem Time Shift zusammen. Ist er aktiviert, kracht mein PVR-8000 garantiert zusammen: Standbild, Ton weg, vorher ein Krächzen oder Klacken, dann hilft nur noch Strom aus. Ein Test ohne Time Shift brachte (bisher) keinen Absturz. Kann aber noch kommen.
    Habt ihr dazu Erfahrungen?
    Habe darüber mit der Satfuchs-Hotline telefoniert. Ich soll aufs SW-Update warten.
    Gruß
    Christian
     
  4. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    Ich bilde mir ein, diese Abstürze - habe die auch regelmäßig - hängen vielleicht mit dem Time Shift zusammen. Ist er aktiviert, kracht mein PVR-8000 garantiert zusammen: Standbild, Ton weg, vorher ein Krächzen oder Klacken, dann hilft nur noch Strom aus. Ein Test ohne Time Shift brachte (bisher) keinen Absturz. Kann aber noch kommen.
    Habt ihr dazu Erfahrungen?
    Habe darüber mit der Satfuchs-Hotline telefoniert. Ich soll aufs SW-Update warten.
    Gruß
    Christian
     
  5. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    Nachtrag: Nun ist er auch ohne Time Shift abgeschmiert. Ich schreibe jetzt mal eine böse Mail an Humax. Vielleicht tun andere das auch.
    Gruß
    Christian
     
  6. cj-apple

    cj-apple Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    47
    Ort:
    bw
    hier auch abgeschmiert, nur noch standbild. power off ging nicht, stecker gezogen.

    was kommt noch alles?
     
  7. Christian v. Ditfurth

    Christian v. Ditfurth Junior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Ahrensbök
    Noch mal ich, sorry. Ich habe nun Humax eine böse Mail geschrieben. Es wäre hilfreich, andere täten es auch unter
    http://www.humaxdigital.com/deutsch/hcsa/
    500 Euro für solchen Schrott, es ist unglaublich.
    Gruß
    Christian
     
  8. erzwodezwo

    erzwodezwo Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    München
    Bei mir die gleichen Symptome. Habe auf Werkseinstellungen zurückgesetz, alles neu gemacht, es wird immer schlimmer. Das Datum wird ständig vergessen, beim Einschalten kommt immer Kanal 1039 stattem dem zuletzt gesehenen. Langsam ist meine Geduld am Ende. Doch im momentanen Zustand kann ich das ding nicht mal verhökern. seufz.
     
  9. papillon

    papillon Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    A-6900 Bregenz
    Hallo zusammen,

    auch bei mir waren gestern zwei Totalhänger zu verzeichnen. Einmal mit B3 und einmal mit dem HR, also jeweils ARD. Erstmals seit Inbetriebnahme vor 7 Monaten war nur durch Ziehen des Netzsteckers ein Neustart möglich. Dabei wird einem bewusst, dass bei der heutigen Gerätegenertaion nicht mal ein Netzschalter vorhanden ist.
    Wenn das Problem tatsächlich nur mit ARD-Sendern auftritt, sollte es sich doch lösen lassen. Dass dies nicht gleich heute möglich sein wird, ist verständlich, aber vielleicht morgen....? ;-)

    Grüße, Heinz
     
  10. ducky D

    ducky D Neuling

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Höxter
    Guten Morgen,

    verblüffend ist, dass bei mir das selbe Problem ebenfalls am 05.01.2004 auftrat.

    Software Virus, der mit Datum gekoppelt ist???

    Jedenfalls habe ich den 8000er ca. 1/2 Jahr und erst 1x einen "Aufhänger", ohne weitere Auswirkungen, im Okt. 2003 gehabt.
    Nachdem ich den Humi vom Strom getrennt habe, war alles wieder okay - bis "Montag".

    Hinzufügen möchte ich der Problembeschreibung noch, dass der "Aufhänger" erst nach ca. 3 Stunden Betriebszeit beginnt.
    Vom Strom trennen bringt dann auch nichts mehr, da einige Minuten später der Receiver wieder hängt.
    Laß ich ihn über Nacht im "Stand-b.", kann ich den 8000er am kommenden Tag wieder ca. 3 Stunden, ohne Probleme, nutzen.

    Die Abstrahlwärme ist wie bisher, nicht heiß - aber warm.
    Habe im vergangenen 1/2 Jahr nichts geändert, bis auf das SW Update, im Dez., über Astra.

    Da mehrere das Problem seit Montag haben, nehme ich an, dass es ein SW-Problem und kein HW-Fehler ist, in der Hoffnung, einer schnellen Beseitigung.

    Also liebes HUMAX - TEAM,
    ran an die Arbeit, denn dass Ihr mit SW-Updates Eure Kunden-Erwartungen erfüllen könnt, habt Ihr ja mit dem letzten Update bewiesen.

    ... und lasst uns bitte nicht wieder so lange warten,
    denn das hier ist ein sehr grober Fehler
    und kein "Design - Schnickschnack"!!!
     

Diese Seite empfehlen