1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 8000 - Festplatte mit Syncbox auslesen

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von scirocco_fahrer, 19. November 2004.

  1. scirocco_fahrer

    scirocco_fahrer Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    50
    Ort:
    daheim
    Anzeige
    Hallo PVR-8000-Besitzer,

    kürzlich habe ich mir von der Fa. Pearl eine sog. "Syncbox" bestellt (Nr. PE-1303-61; 40 Euro).
    Damit ist es möglich, die Daten eines USB-Gerätes ohne PC auf ein anderes USB-Gerät zu kopieren.
    Dies funktioniert auch mit dem PVR-8000. D. h. an dem einen Anschluß der Syncbox wird der PVR8000 angeschlossen, am anderen eine externe USB-Festplatte. Dann noch einen Knopf drücken und sämtliche Daten werden kopiert.

    Funktioniert bei mir zwar nur mit USB 1.1 (obwohl 2.0 gehen sollte?!) aber trotzdem eine feine Sache, weil nicht jedes mal der PC oder Laptop ins Wohnzimmer geschleppt werden muß.

    Eins noch - es funktioniert komischerweise nur dann, wenn die Syncbox beim Einschalten des Rec. bereits in Betrieb ist. Umgekehrt tut sich nichts.

    Geht übrigens auch mit Digitalkameras, USB-Speichersticks etc.
     
  2. WAKQM12

    WAKQM12 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    66
    Technisches Equipment:
    Vantage VT-1
    Panasonic TX-P42V10E
    AW: PVR 8000 - Festplatte mit Syncbox auslesen

    Wozu diese Box für den PVR8000. Dann lieber ein IDE-Adapterkabel für 25,EUR für die Wechselfestplatte und diese dann an den PC direkt gehängt. Geht schneller und ist billiger.
     
  3. ina100

    ina100 Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: PVR 8000 - Festplatte mit Syncbox auslesen

    Hallo, ich kann die Festplatte im Humax 8000 mit eimem Usb Kabel auf den PC übernehmen,sag mir welche Handgriffe erforderlich sind um die Festplatte aus den Humax zu bekommen. MfG Ina100
     
  4. WAKQM12

    WAKQM12 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    66
    Technisches Equipment:
    Vantage VT-1
    Panasonic TX-P42V10E
    AW: PVR 8000 - Festplatte mit Syncbox auslesen

    Die Gehäusefront des Humax nach unten klappen. Dann ist der Griff des Wechselfetplatteneinschubes zu sehen. Den Reciver festhalten und den Festplatteneinschub nach vorne rausziehen. Geht etwas schwer.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: PVR 8000 - Festplatte mit Syncbox auslesen

    Und dann 8 Schrauben lösen und die Platte in den IDE Port des PC's einhängen, ggf. jumpern.
     

Diese Seite empfehlen