1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 8000 Abstürze beim Abspielen

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Blume-Ibiza, 23. Oktober 2005.

  1. Blume-Ibiza

    Blume-Ibiza Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    seit einiger Zeit habe ich dauernd Abstürze, wenn ich mir aufgenommene Filme anschaue. Das Bild bleibt stehen, dann ist keine Festplatte verfügbar. Muss dann komplett abschalten und wieder hochbooten. Echt nervig, besonders wenn man gleichzeitig aufnimmt. Hat jemand einen Tipp für mich?
     
  2. the_hofers

    the_hofers Guest

    Initialisieren. Ciao.
     
  3. hgm

    hgm Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Pinneberg
    AW: PVR 8000 Abstürze beim Abspielen

    Hallo,

    hast Du die Festplatte häufiger aus dem Geraät genommen? Wenn ja, dann kann es Probleme mit der Kontaktleiste geben. Ich habe deshalb das Gerät vor etwa einem Jahr umgebaut, so das ich jetzt normale PC-Wechselrahmen verwenden kann. Seitdem habe ich keine Probleme mehr. ( Anleitung zum Umbau bei Hähnlein-Software).

    Übrigens: vor dem Initialisieren besser alle Filme auf einer anderen Festplatte sichern, da beim Initialisieren die Festplatte formatiert wird.

    Gruß, hgm
     
  4. kufi

    kufi Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    33
    AW: PVR 8000 Abstürze beim Abspielen

    Hallo,
    ich hatte das selbe Problem mit einer 160 GB Festplatte. Dann hab ich wieder die 120 GB Festplatte eingebaut und das Problem war wieder weg. Würde selber gern wissen woran das liegt.

    Samsung SV1604N 160GB
    Neu aufgenommene Filme sind immer hängen geblieben.

    Nach dem ich die Filme am PC bearbeitet oder von Festplatte kopiert habe sind die Filme gelaufen.
    :eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
    Mfg.kufi
     
  5. Dussel

    Dussel Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    AW: PVR 8000 Abstürze beim Abspielen

    HGM hat recht !!! Es liegt am "KONTAKT"

    1. Ich hab auch einen Wechselrahmen eingebaut....
    jedesmal wenn ich z.B. Am Wechselrahmenkontakt einen Schmutz (Fingerabdrucke...und und und) hinterlassen habe, gab es Probleme. Wenn ich die Platte ziehe, Kontakt reinige und dann wieder reinstecke funktioniert alles wieder einwandfrei. Alles andere bringt keinen erfolg.

    Als ich noch keinen Wechselrahmen drin hatte, war es natürlich aufwendiger :-(

    2. Es kann auch an der restlichen Kapazität der Festplatte liegen. Ich hab ne 160 GB Samsung drin. Wenn die Platte sehr voll ist, dann verhaspelt sich der HUMI gerne und hängt. Auch hatte ich Probleme mit der Verzeichnisstruktur.... musste ein paar mal die Platte formatieren bís ich endlich keine Probleme mehr hatte.

    3. Das gehört sich vieleicht nicht hier hin, aber ich hatte auch MEGA Problem mit einem DECT Telefon das auf der gegeüberliegenden Wand stand. Jedesmal wenn das Telefon in der LADESTATION war, hat es aussetzer beim Bild gegeben. Wenn ich dann das Mobilteil von der Funkstation weiter weg entfernt habe, hat es keine Probleme gemacht. (Vieleicht gibts ja Probleme mit Aussetzern bei der Aufnahme und der Humi hängt dadurch??)


    Vieleicht sind wir jetzt alle schlauer :)
    PS: Wer schreibfehler findet, kann Sie eintüten und mit nach Hause nehmen :)


    Gruß
    Dussel
     

Diese Seite empfehlen