1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR 4200

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ub, 31. Januar 2004.

  1. ub

    ub Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Soest
    Anzeige
    Hallo

    Ich besitze einen PVR 4200. Hersteller keine Ahnung.Es ist ein Twin Receiver.Und es ist eine 40 GB HDD drin.Ich habe schon einige Filme auf der HDD und möchte diese Brennen.Ich habe die HDD in meinen PC gebaut.Kann aber über Windows nicht auf die Platte zugreifen.
    Nun meine FRagen:
    Wie kann ich auf die Platte zugreifen und welches Format hat die PLatte.

    Danke uli
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Gar nicht und unbekannt. Das Ding schaut zwar ähnlich aus wie ein Topfield4000 ist aber von opentech und gibts unter zig verschiedenen Namen.
    Du kannst natürlich probieren ob du die Daten mit den passenden Tools für Topfield, Humax, Hyundai oder Medion auf den PC kriegst. Das demuxen dürfte mit ProjektX auf alle Fälle funktionieren.
    Ich fürchte aber damit wirst du kein Glück haben. Also entweder über ne analoge TV-Tuner Karte auf den PC überspielen oder mit nem stehallein DVD-Rekorder klappt das. allerdings halt mit verlusten und garantiert ohne AC3 ton.

    Gruss Uli
     

Diese Seite empfehlen