1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PVR/2 - Editieren v. HDD-Aufnahmen: Löschen v. Segmenten einer Aufnahme nicht möglich

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von T19, 4. April 2010.

  1. T19

    T19 Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Comag PVR/2 - Editierfunktion einer HDD-Aufnahme: Löschen von Segmenten/Teilen einer Aufnahme nicht mehr möglich

    Hallo Spezialisten,
    ich habe meine Original-Festplatte mit 250 GB durch eine neue Festplatte mt 500GB in meinen Comag PVR/2 100 CL ersetzt. Lief alles prima, bis ich nun gemerkt habe, dass ich bei einer HDD-Aufnahme Teile oder Segmente dieser Aufnahme nicht mehr löschen kann. Ich komme im Menü der Editierfunktion bis zu dem Punkt in dem ich mit der OK-Taste bestätigen muss, dass ich das ausgewählte Segment wirklich löschen möchte. Dann erscheint als Einblendung "Bitte warten" und es funktioniert nichts mehr und der Receiver reagiert auf keine Taste mehr. Ich muss ihn dann mit dem Netzschalter ausschalten und wieder starten.

    Mit der Originalfestplatte hatt diese Funktion auf jeden Fall schon funktioniert. Vielleicht hat dies aber auch nichts der neuen Festplatte zu tun.

    Ich habe die Firmware bereits geändert und es mit der 3.8, 3.7b und der 3.6n probiert. Aber überall das gleiche Ergebnis, es ging mit keiner.

    Kann mir da jemand einen Tip geben, woran dies liegen könnte oder was ich noch tun soll?
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: PVR/2 - Editieren v. HDD-Aufnahmen: Löschen v. Segmenten einer Aufnahme nicht mög

    ich hatte meinen alten pvr2 von 160 auf 320gb erweitert, war ab er noch eine IDE-platte und hatte keine probleme damit, welche se-versionen zu welchem zeitpunkt drauf waren, weiss ich nicht mehr. hatte aber immer die neueste aufgespielt, selbst wenns noch ne beta war.

    probier doch mal, was passiert, wenn du die alte 250er wieder einbaust.
     

Diese Seite empfehlen