1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PUUUHHHH, wie soll ich Eutelsat W3 7.0 Ost finden? :-(

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Onkyo, 5. Juli 2002.

  1. Onkyo

    Onkyo Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,
    habe in den News von digitv.de gelesen auf Eutelsat W3 7.0 Ost sind wieder einige türkische Sender uncodiert zu finden. Gestern habe ich eine Stunde lang probiert den Satelliten anzupeilen. Aber ich bekomme einfach nichts. Die Anzeige vom Digi-Receiver ist viel zu träge um diesen Satelliten zu finden. Ich dachte schon ich kann mit meinem analogen Gerät suchen, aber es gibt leider keine analogen Sender über Eutelsat W3.
    Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das anstellen soll? entt&aum

    Danke + Gruß

    Onkyo
     
  2. Onkyo

    Onkyo Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Ach ja, Schüssel ist eine 80er und ich empfange aus Berlin. läc

    ... und Astra habe ich auch gefunden. läc

    <small>[ 05. Juli 2002, 15:33: Beitrag editiert von: Onkyo ]</small>
     
  3. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Ob Berlin oder irgendwo anders, dürfte nicht so viel ausmachen. Mitteleuropa liegt mittendrin in der Ausleuchtzone. Die Signale sind allerdings erheblich schwächer als die von Astra.

    Wenn du jetzt über Astra 19E empfängst, kannst du die Elevation so lassen wie sie ist, denn Berlin liegt praktisch in der Mitte dazwischen (13,4E).

    Auch mit einem digitalen Empfänger solltest du das schaffen. Stell einen Transponder von 7E ein, von dem du annimmst, dass du ihn empfangen kannst. Dann drehst du die Schüssel gaaanz langsam Richtung Westen (wenn du dahinter stehst, nach rechts). Nach ca. 15 Grad Drehung, bist du auf dem gewünschten Satelliten. Wie gesagt, laaangsam l&auml;c Ev. paarmal hin und herfahren und vielleicht auch mal eine ander Frequenz probieren, wenn es beim erstem mal nicht klappt.
     
  4. Onkyo

    Onkyo Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Hallo sderrick,
    danke für die Hilfe. Ich werde es ausprobieren und bescheid geben ob es geklappt hat oder nicht.

    Also zusammenfassend für mich l&auml;c : ich lasse die Antenne so wie sie ist, drehe sie nur ca. 15° nach rechts.

    Danke + Gruß

    Onkyo
     
  5. Onkyo

    Onkyo Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Super, hat funktioniert. Vielen Dank + Gruß

    Onkyo
     

Diese Seite empfehlen