1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Puccini - La Bohéme

Dieses Thema im Forum "HDTV - Die Zeitschrift" wurde erstellt von KAWUMMK, 5. Juli 2017.

  1. KAWUMMK

    KAWUMMK Senior Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Eutelsat 7A (7.0°E) [​IMG]
    [​IMG]
    Fréquence: 12550 - Pol: H - SR: 14400 - FEC: NC
    [​IMG]
    Catégorie: Spectacle
    [​IMG]
    Transmis en: MPEG-4
    [​IMG]
    Infos: Puccini - La Bohéme 2017 hd420

    Variables:


    Eutelsat 7A-7B 7.0E 0070 Receiver 12550 Horizontal 14399 8PSK 3/4 DVB-S2 OFF 0.25 Normal CCM 32,095 17,998 9,0 -47 MIS: 0, BER: 0,0000000, Time to lock: - ms 05.07.2017 18:31:29


    [​IMG]

    KONZERTANTE OPER
    LA BOHÈME – TEODOR CURRENTZIS
    VERANSTALTER
    KONZERTHAUS DORTMUND

    EINZELPREISE IN €
    22,00 | 43,00 | 68,00 | 84,00 | 98,00 | 110,00

    inkl. Gebühren.

    KONZERTANTE OPER
    SERVICE
    ANREISE | PARKEN | RESTAURANTTISCH RESERVIEREN
    MITWIRKENDE:
    Davide Giusti Rodolfo, Zarina Abaeva Mimì, Edwin Crossley-Mercer Schaunard, Konstantin Suchkov Marcello, Nahuel di Pierro Colline, Nadezhda Pavlova Musetta, Garry Agadzhanyan Benoit, Alcindoro, Sergey Vlasov Parpignol, Viktor Shapovalov Sergeant,MusicAeterna Chor und Orchester, Teodor Currentzis Dirigent



    PROGRAMM:


    Giacomo Puccini »La bohème« Szenen aus »La vie de bohème« in vier Bildern (konzertante Aufführung in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln)


    CURRENTZIS SETZT PUCCINI UNTER STROM
    »Musik ist für Menschen gedacht, die Fragen stellen«: Neugierig und unangepasst ist Teodor Currentzis immer auf der Suche nach Antworten. Bei der Arbeit mit seinem Orchester und Chor MusicAeterna, die im russischen Perm am Ural zu Hause sind, nimmt er sich viel Zeit – ein Luxus, um den ihn andere Dirigenten beneiden. Doch Currentzis braucht diese Zeit, um wie er sagt, »mit dem Komponisten zu leben, das Werk mit ihm und mir selbst zu diskutieren«.
    Das Ergebnis sind revolutionäre neue Lesarten vermeintlich bekannter Werke. Doch »Konzerthäuser sind keine Museen«, sagt der Grieche, der dies in den vergangenen Spielzeiten in Dortmund eindrücklich vor Ohren führte. Auf Mozart und Purcell folgt nun Puccini, dessen Meisterwerk »La bohème« erstmals im Konzerthaus erklingt.



    Einführung mit Prof. Dr. Holger Noltze um 17.15 Uhr im Komponistenfoyer
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2017
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Danke ! Aber aus der Fülle der Daten kann ich leider nicht auf Anhieb herauslesen, ob HD oder UHD !?
    PS: Heute 20.55 Uhr "Carmen" auf 19°O, 13°O und 5°W in UHD!
     

Diese Seite empfehlen