1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ps3 als Bluerayplayer ersatz?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von karoel, 4. April 2010.

  1. karoel

    karoel Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, da ich ja auf der Suche nach einer gescheiten Homecinemaanlage bin und da ein Bluerayplayer nicht fehlen darf, stellt sich mir die frage ob ich nicht gleich mir eine PS3 zulegen habe ich doch 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen:confused:


    Und noch eine Frage ich hole mir eine PS3,5.1 Sorroundanlage,HD-Recevier kann ich ich das alles an meinem Samsung LE46M8 anschließen oder fehlt dann dafür eine Komponente?
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.206
    Zustimmungen:
    3.939
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: ps3 als Bluerayplayer ersatz?

    Da fragt man sich welche zwei Fliegen du meinst?Du kannst damit spielen und BD schauen.Dazu kommt noch einiges was Sony im Zusammenhang mit der PS3 über das Internet anbietet.

    Eigentlich schließt man heute alles an den A/V Receiver und hat dann nur noch eine HDMI Verbindung zwischen A/V Receiver und Flachbildschirm.
    Allerdings geht das nicht mit älteren A/V Receiver Modellen.
     
  3. karoel

    karoel Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ps3 als Bluerayplayer ersatz?

    Ok danke erstmal für die Antwort.

    Genau ich meine ich kann ja dann Bluerays gucken und Spiele spielen.

    D.h ich brauche:

    1 Av Receiver
    1 5.1 Sorroundanlage
    1 Ps3
    1 HD Reveiver

    könnt ihr mir da gute einstiegsmodelle nennen oder habt sogar selber erfahrung damit?

    p.s oder kann ich die ganzen sachen auch an den HD Receiver anschließen?


    Gruß Sebastian
     
  4. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: ps3 als Bluerayplayer ersatz?

    Hi
    Nein kann man nicht. Als Schaltzentrale geht nur der AVR(Audio-Video-Receiver). Da gibts schon günstige Modelle von Onkyo z.B. Die 3er oder 5er Serie sollte da reichen. Hängt halt auch vom Budget ab. Gilt also auch für die anderen Komponenten.
     
  5. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ps3 als Bluerayplayer ersatz?

    Habe die PS3 Slim als Player.
    Bedienbar wird das erst mit der PS3 Fernbedienung, die kostet nochmal 28€ extra ist aber dann mit Bluetooth und nicht Infrarot ;)
    Dann ist das Teil ok, vorallem wird die PS3 demnächst per FW-update in der Lage sein, 3D-BlueRays abspielen zu können...

    Allerdings, lautlos ist die PS3 Slim nicht, wer also gräuschempfindlich ist, sollte besser einen Stand-Alone Player kaufen.
     
  6. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: ps3 als Bluerayplayer ersatz?

    Da muß ich teilweise widersprechen.

    Ich bediene die PS3 SLIM einfach mit dem Kontroller. Die Dreieckstaste dient als Popup-Menü (wo man dann auf dem Bildschirm sämtliche Einstellungen, wie auf der Fernbedienung vornehmen kann). Die Select-Taste als Anzeige-Taste und die Start-Taste für Start/Pause/Stopp.
    Spulen tut man mit den Pfeiltasten. Relativ einfach und nur als BD-Player ist die PS3 schon ein guter Ersatz, zumal sie noch mehr zu bieten hat, als nur wiederzugeben.
    Es können zwar nicht alle Formate wiedergegeben werden, aber die gängigen und das tadellos. Wo selbst mein JVC DR-MH 50 in die Knie geht, gibt die PS3 anstandslos und ohne Bildfehler DVDs und BDs wieder.

    Zudem ist sie nicht so laut. Eigentlich habe ich sie während der Wiedergabe noch nie gehört.
     
  7. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: ps3 als Bluerayplayer ersatz?

    Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen das ein Einsteigermodell wirklich nur die "Einsteiger-Anforderungen" befriedigt. Die Grenzen der Einsetzbarkeit sind bei diesen schnell erreicht und alle Anschlüsse schnell belegt.
    Ein Blick auf die Rückseite der Geräte vor dem Kauf ist durchaus sinnvoll.

    Wenn die Schaltzentrale von guter Qualität ist können die anzuschließenden Komponenten ruhig "Einsteigergeräte" sein.

    MfG, C.
     
  8. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    1.639
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ps3 als Bluerayplayer ersatz?

    Deinen ersten Teil kann ich unterschreiben. Man kann problemlos alles mit dem Kontroller bedienen. Etwas umständlich zwar, aber es geht...

    Meine PS3 ist verdammt laut ( habe aber auch noch die "große" Version ). Da muss man schon arg den Ton aufdrehen, um die nicht zu hören.

    :winken:
     
  9. karoel

    karoel Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ps3 als Bluerayplayer ersatz?


    danke für die Antworten ich dachte an ein Budget von 800-1000€ da müsste man da doch was vernünftiges bekommen:confused:
     
  10. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: ps3 als Bluerayplayer ersatz?

    Ich habe auch die Grosse mit der 80GB-Platte. Ich höre die PS aber kaum. Was ist laut bei Dir? Lüfter oder Festplatte?
     

Diese Seite empfehlen