1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prozess um Bautzner Premiere-Hacker geht in nächste Runde

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. März 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am Donnerstag beginnt vor dem Landgericht Bautzen der Strafprozess gegen einen 40-jährigen Techniker wegen des Verdachts des Computerbetruges in 100 Fällen. Er soll manipulierte Premiere-Decoder verkauft haben, mit denen man die Programme ohne Abo schauen konnte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.941
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mammut-Prozess um Bautzner Premiere-Hacker geht in nächste Runde

    Wird das denn im Osten verhandelt? Am besten noch von ehemaligen Kommunisten. Dann wissen wir ja wer die Chance hat den Prozess zu gewinnen. Andererseits hat der Cracker (Das war kein Hacking!) ja leider kapitalistisches Zeugs aus dem Westen verkauft.
     
  3. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Mammut-Prozess um Bautzner Premiere-Hacker geht in nächste Runde

    Alles klar, skykunde?
     
  4. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mammut-Prozess um Bautzner Premiere-Hacker geht in nächste Runde

    genau das hab ich mich grade gefragt:eek::rolleyes::eek::rolleyes:
     
  5. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Mammut-Prozess um Bautzner Premiere-Hacker geht in nächste Runde

    Wo haben sie dich denn aufgegriffen?:D

    Die Erde hat sich während deiner geistigen Abwesenheit schon über zwanzig Jahre lang gedreht.
    Evtl.hilft dir aber auch Kanzler Kohl weiter...
    :D
     
  6. Whitebird

    Whitebird Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Mammut-Prozess um Bautzner Premiere-Hacker geht in nächste Runde

    Natürlich muss solch ein Prozess von Sky-Angestellten als Zeugen, Staatsanwälten und Richtern geführt werden, damit auch zu 100% ein (Sky-)neutrales Urteil herauskommt...:cool:

    ja geht´s denn noch??

    da fragt man sich, wer da noch alles so verwirrt mit einem Ost-Komplex herumgeistert...:(

     
  7. bummi28

    bummi28 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mammut-Prozess um Bautzner Premiere-Hacker geht in nächste Runde

    Die Sache geistert doch schon seit einiger Zeit durch die Medien, dem ist doch nur seine eigene Dummheit und Gier zum Fallstrick geworden.

    Wer sich noch erinnern kann, es gab damals Receiver Marke Edi*** (u.a), fuer kleines Geld, die perfekt zu manipulieren waren. In manchen Laeden wurden die Dinger palettenweise durch geschoben...

    Der Typ war einfach nur zu dumm, er vertickerte die Dinger ueber eB** und in seinem Online Shop - und als er sich irgendwann verkalkulierte, hat er dann nur noch das Geld eingestrichen und nix mehr geliefert. Kaeufer die darueber nicht erfreut waren, haben ihn wg. Betrug angezeigt und da ist der Stein ins Rollen gekommen. Der Rest ist bekannt.

    Die reisserischen Ueberschriften "Mammut-Prozess um Bautzner Premiere-Hacker...", sind laecherlich, der war weder Hacker, noch ein grosser Fisch, sondern lediglich ein zu dummer Internet Betrueger, dem bei der Gelegenheit die Sache mit den CI-Emus angehaengt wurde. Das diese Software nur unter die Leute gebracht wurde, um die Verkaufszahlen von irgendwelchen Baumarkt Receivern in schwindelerregende Hoehen zu treiben, wird schlicht ignoriert. Da haben ganz andere Leute voellig unbehelligt richtig abgesahnt.

    Bei der Strafe, die ihn jetzt u.U. erwartet, ist er eigentlich ein armes Schw*** aus der Kategorie "Die Kleinen haengt man..." - einfach dumm gelaufen.

    Wer mehr wissen will, Google und das Suchwort "PauPro" sind Deine Freunde ;).
     
  8. MajorDutch

    MajorDutch Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Mammut-Prozess um Bautzner Premiere-Hacker geht in nächste Runde

    Der He@d SD 7200 bei UM, KD und KabelBW. Ach ne was waren das damals noch für Zeiten :D
     
  9. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: Mammut-Prozess um Bautzner Premiere-Hacker geht in nächste Runde

    Der war so dumm und hat gleich Software CDs mit den Receivern verschickt. Kein Grund den jetzt in Schutz zu nehmen. Schließlich hat der versucht sich auf Kosten zahlender Abonnenten schamlos zu bereichern.

    Was auf den jetzt zukommt hat der sich ganz allein zuzuschreiben. Vielleicht hätte der das mal mit ehrlicher Arbeit versuchen sollen.
     
  10. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Prozess um Bautzner Premiere-Hacker geht in nächste Runde

    Zitat aus dem Bericht:
    "Durch die Geschäfte soll der Mann rund 137 000 Euro eingenommen haben."

    Ich hatte das damals auch ein bisschen verfolgt. Er war bis zuletzt als "Privatverkäufer" bei ebay.
    Sicherlich wird das Finanzamt auch noch die eine oder andere Frage haben... ;)
     

Diese Seite empfehlen