1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSiebenSat.1 plant 15 neue TV-Serien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juni 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.849
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die ProSiebenSat.1-Gruppe will in diesem Jahr im TV-Bereich mehrere neue Projekte starten. Dabei stehen besonders internationale Koproduktionen im Vordergrund. Bis Ende 2015 sollen bis zu 15 Serien von internationalem Format entstehen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.623
    Zustimmungen:
    734
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ProSiebenSat.1 plant 15 neue TV-Serien

    15 Stück bis Ende des Jahres?

    Klingt für mich nach Quantität statt Qualität! Wer sich (in meinen Augen) an Serien wie "Game of Thrones" oder "True Detective" zu orientieren versucht, sollte vielleicht versuchen weniger Brötchen backen, die dafür dann etwas grösser sind!
     
  3. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: ProSiebenSat.1 plant 15 neue TV-Serien

    Und wieder setzt man auf typisch deutschen und verdächtigen Genres wie Krimis & Co. Sprich eine PR-Maschinerie um nichts. Bin jedenfalls gespant, ob sich das bestätigen wird, oder endlich auch mal in nicht typisch deutsche Produktionen investiert wird. Bin mal auch gespannt wie flexibel die bei ganzen 15 Produktionen sein werden bezüglich der Genres.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.954
    Zustimmungen:
    3.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ProSiebenSat.1 plant 15 neue TV-Serien

    Davon werden dann sowieso 14 gleich wieder abgesetzt. :D
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.176
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: ProSiebenSat.1 plant 15 neue TV-Serien

    Und Nummer 15 wird nach Kabel1 verschoben:p
     
  6. Wambologe

    Wambologe Platin Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    1.081
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ProSiebenSat.1 plant 15 neue TV-Serien

    Die Serien sollen nicht bis Ende des Jahres an den Start gehen. ProSiebenSat.1 will bis Ende des Jahres Serienideen auswählen und Geld in die Entwicklung investieren. Es gibt keine Ankündigung, bis wann die Serien fertig entwickelt oder gar bis wann sie fertig produziert sein sollen.

    Naja, die suchen natürlich Serien, die bei Sat.1 besser funktionieren als es z.B. House of Cards getan hatte. "Internationales Format" heißt insofern weniger Game of Thrones, sondern mehr CSI. Formate, die international im Fernsehen funktionieren.

    ProSiebenSat.1 macht aber letztlich keine Vorgaben zum Genre und das "die vor allem in Richtung ... gehen" aus dem DF-Artikel halte ich da für ein bisschen übertrieben. ProSiebenSat.1 erklärt allgemein, dass sie Serien mit abgeschlossener Handlung pro Episode wollen und dann die genannten Genres auch als Beispiele aufgezählt, den Aufruf aber nicht darauf eingeschränkt. Sie stehen halt da als "Nummer sicher"-Kandidaten und ProSiebenSat.1 wird in die Genres bestimmt auch investieren, weil sie funktionieren.

    ProSiebenSat.1 erklärt allerdings, dass sie sich auch für Ideen für Mini-Serien mit fortlaufender Handlung interessieren, wenn sie außergewöhnlich sind.

     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2015
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: ProSiebenSat.1 plant 15 neue TV-Serien

    @ Wambologe

    Das habe ich auf der Homepage direkt gelesen, bevor ich es hier bei DF gelesen und kommentiert hab. Daher macht es mir schon eher den Anschein, das man eher deutsche Formate auf International trimmen will. Und dabei nehmen sie ggf internationale Schreiber. Es muss nicht unbedingt scheitern, dennoch zweifel ich an den Ambitionen diese erfolgreich umzusetzen.

    Seit Jahren macht Red Arrow tolle und erfolgreiche Serien für andere, aber seit eben diesen Jahren haben sie es verpennt für sich selbst (P7S1) was zu machen. Und es jetzt mit so einer Macht zu forcieren, was Jahre versäumt wurde, kann nicht gut gehen. Kleine Schritte, dafür aber qualitativ gute werden von Erfolg gekrönt sein. Quantität gibt es schon mehr als genug und daher wird es dieses "deutsche Ding" international, je nach Umsetzung schwer haben.

    Ich lass mich gerne von den Ambitionen positiv überraschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2015
  8. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ProSiebenSat.1 plant 15 neue TV-Serien

    .. die Frage ist, wie viel € stellt ProSiebenSat.1 für die Entwicklung dieser Serien zur Verfügung? Dürfte bestimmt nicht allzu viel sein, wenn man nun 15 Serien quasi aus dem Boden stampfen will, wo es in letzter Zeit noch nicht mal 3 eigenproduzierte Serien schafften ...
     
  9. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: ProSiebenSat.1 plant 15 neue TV-Serien

    Will dir nichts falsches miteilen, aber wenn ich die Zahlen noch im Kopf habe, sollen es zwischen 30000,- und 60000,- €uro sein.

    Also nur mal so zum Vergleich:

    Der Schausieler Stephen Amell, der Oliver Queen/Green Arrow spielt, verdient schon pro Folge 30000,- Dollar. ;) Und das ist wohl ein eher niedriger Vergütungswert, wenn andere schon bekanntere SchauspielkollegInnEn (Alyssa Milano - Charmed) sogar 90000,- Dollar pro Folge erhalten.

    Nachtrag:

    Selbst Schauspieler die in den USA bisher nur für Kinoproduktionen bekannt waren, gehen zunehmend in Serien, weil sie über längere Zeit gesehen, so mehr verdienen als nur in einem Blockbuster. Beispiele gibts schon viele:

    GoT - Sean Bean
    Extant/Extinct - Halle Berry
    etc
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2015
  10. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: ProSiebenSat.1 plant 15 neue TV-Serien

    Das muss man erstmal sacken lassen, zeigt aber auch zugleich auf, welche Quantität in Deutschland produziert wird, im Vergleich zur US-Qualitätsware.

    Also 15 Serien und dann noch Anspruch für internationale Vermarktung für nur 30 bis 60 Tausend Euro?

    Das kann nur scheitern bei so einer Quantität.
     

Diese Seite empfehlen