1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSiebenSat.1: Neuer TV-Sender für Deutschtürken?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. November 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.289
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    ProSiebenSat.1 denkt offenbar derzeit darüber nach, seine Sender-Flotte um einen weiteren TV-Kanal zu erweitern. Zur Debatte steht dabei ein türkischsprachiger Sender, der in Deutschland lebende Türken ansprechen soll.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ProSiebenSat.1: Neuer TV-Sender für Deutschtürken?

    Ick brech zusammen!
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: ProSiebenSat.1: Neuer TV-Sender für Deutschtürken?

    Ich glaube kaum, dass das nen Erfolg werden kann...
    ATV, A Haber und TRT, etc...werden den meisten eher geläufig sein, als ein neuer Sender der Pro7Sat1 Gruppe...

    Wir werden sehen, was passiert...
     
  4. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: ProSiebenSat.1: Neuer TV-Sender für Deutschtürken?

    Ich bin mir sicher, dieser Thread wird wieder einmal tiefe Einblicke in die Denke so mancher User bringen ... die man sich lieber erspart hätte ... :)

    Tja, in anderen Ländern ist es völlig normal, daß Filme in der Originalsprache laufen, ausländische Programme in die Kabelnetze eingespeist werden und selbst große Sender haben rein fremdsprachige Sendefenster, damit Minderheiten Informationen bekommen können.

    Statt die Idee zu begrüßen oder zumindest neutral zu betrachten und ggf. das Potential eines solchen Senders auch in Bezug auf Information und damit Integration zu sehen, scheint das übliche Klientel mal wieder 'die Heimat' dem Untergang geweiht zu sehen ...
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.180
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ProSiebenSat.1: Neuer TV-Sender für Deutschtürken?

    Integration schön und gut, aber irgendwann ist dann auch wirklich mal gut.

    Deutschland gibt seine eigene Kultur immer mehr und mehr auf, um ja nicht den armen Migranten auf die Füße zu treten - ich sag nur "Sonne, Mond und Sterne"-Fest. Nur sollte man dabei eines nicht vergessen: Die Migranten sind hier hin gekommen, also sollen sie sich auch bitte mit grundsätzlichen Dingen arrangieren. Dazu gehört neben dem Akzeptieren der Kultur auch vor allem die Sprache zu lernen. Ich finde es furchtbar, wenn Migranten hier hin kommen und sich dann ein Klein-Istanbul aufbauen, weil sie überhaupt nicht Willens sind sich auch nur im Ansatz anzupassen oder gar die deutsche Sprache zu lernen. Mit so einem türkischen Kanal fördert man sowas doch nur noch, zumal Ausländern doch eh ein Zugang zu ihrem Heimatprogramm gegeben werden muss, wenn es keine besonderen Umstände gibt (Denkmalschutz gegen Sat-Schüsseln usw.).

    Natürlich sollen die Migranten nicht alles über Bord werfen und leben wie einer, der seit Beginn seines Lebens in Deutschland wohnt. Ich find das teilweise auch sehr interessant, andere Bräuche kennen zu lernen. Nur sollte man es mit der Integration nicht so weit treiben, dass Deutschland sich selbst aufgibt um bloß keinen Ausländer mehr zu verärgern.

    Aber eines hat ProSiebenSAT.1 auf jeden Fall bei dieser Idee bedacht: Der Markt für so einen Sender ist wahrscheinlich nicht zu verachten. Obwohl die sich auch besser mal um ihren Bestand auf dem deutschsprachigen Markt kümmern würden, statt in letzter Zeit einen Sender nach dem anderen rauszuhauen.
     
  6. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: ProSiebenSat.1: Neuer TV-Sender für Deutschtürken?

    Hm, der Sender soll sich ja an die Generation wenden, die ihre Wurzeln in Deutschland hat ... denen könnte Pro 7 durchaus näher sein, als TRT und Co ...
     
  7. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: ProSiebenSat.1: Neuer TV-Sender für Deutschtürken?

    Was hat das mit Integration zu tun? Pro7Sat.1 will Geld verdienen. Die wollen Werbung verkaufen. Denen ist die Integration total egal.

    Oh Gott, noch so einer, der auf diesen Hoax herein gefallen ist. Schlimm genug, dass ein völlig unbedeutender Lokalpolitiker der in NRW ebenso unbedeutenden Partei "Die Linke" darauf herein gefallen ist und so für eine deutschlandweite Verbreitung dieses Märchens sorgte. In einem Forum wo es um Medien geht, sollte man doch Medienkompetenz erwarten. Aber Primärquellenforschung ist ein Fremdwort.

    Mimimi. Der dumme Türke spricht nur komisches Deutsch. Mimimimi. Was ein dummer *****. Ich arbeite in einem Konzern, der weltweit Kunden hat. Soll ich dir mal was verraten? Im mittleren und gehobenen Management sind verdammt viele Deutschtürken. Warum? Weil sie die Befähigung haben und sich durchgesetzt haben. Sag mir nicht, dass die nicht integriert sind. Die zahlen in einem Jahr mehr Steuern als du in fünf.

    Wo bauen die sich denn Klein-Istanbul auf?

    Du hast schon mitgekriegt, dass es um Deutschtürken geht? Für dich zur Erklärung, weil du offenbar keine Ahnung hast: die Zielgruppe sind all jene, die mit dem Land der Großeltern und Urgroßeltern nichts anfangen können, aber dennoch einen Teil der Kultur in sich haben.

    Wieso ist es eigentlich okay, dass es in den USA, Australien, Südafrika, der Türkei, auf Mallorca, in Rumänien, in Russland und zahlreichen anderen Ländern deutsche Communities gibt, die man durchaus Klein-Berlin oder Klein-Heidelberg nennen kann?

    Deutschland gibt sich auf? Du glaubst also, dass die Bundesregierung zu Pro7Sat.1 gegangen ist und denen, ganz preußisch, den Befehl gab einen solchen Sender zu eröffnen?

    Ach darum geht es. Der liebe gute Deutsche wird vernachlässigt und der böse schlimme Türke kriegt mal wieder was dazu.

    Armes Deutschland.
     
  8. Solmyr

    Solmyr Talk-König

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    6.722
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ProSiebenSat.1: Neuer TV-Sender für Deutschtürken?

    Da hast du sicher recht. Nur kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das wirklich ein Erfolg werden kann, denn auch unsere türkisch stämmigen Mitmenschen kennen ProSiebenSat1 und wissen durchaus um deren mindere Qualität.
     
  9. befoho

    befoho Senior Member

    Registriert seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HD-Receiver
    AW: ProSiebenSat.1: Neuer TV-Sender für Deutschtürken?

    Ich befürchte wir Deutsche haben bald im eigenen Land nix mehr zu sagen und haben und gefälligst nach den Regeln der Migranten zu richten.
     
  10. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ProSiebenSat.1: Neuer TV-Sender für Deutschtürken?

    ProSieben - was soll man dort auch Gescheites erwarten ?

    In meiner Senderliste existiert dieses " Volli***tenprogramm" überhaupt nicht, daher geht mir diese Schnapsidee des Senders auch ziemlich weit am Ars** vorbei, gut so. :) ;)

    Sollten allerdings die ÖR Anstalten derartige Anfälle bekommen, dann dürfte bei der Masse wohl Schluss mit lustig sein. :wüt: :mad:
     

Diese Seite empfehlen