1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSiebenSat.1: "Neue Geschäftsmodelle für Terrestrik notwendig"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.234
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Thema Verschlüsselung könnte in Zukunft auch für die terrestrische Programmausstrahlung immer Interessanter werden. Nach RTL hat sich nun auch ProSiebenSat.1 auf Anfrage von DIGITALFERNSEHEN.de dafür ausgesprochen, mit neuen Geschäftsmodellen die Kosten für die terrestrische Verbreitung zu senken. Besonders fürs Thema HDTV würden dabei ähnliche Kriterien notwendig werden wie in Kabel oder über Satellit.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.919
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: ProSiebenSat.1: "Neue Geschäftsmodelle für Terrestrik notwendig"

    Warum wudert mich das jetzt nicht? :)
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ProSiebenSat.1: "Neue Geschäftsmodelle für Terrestrik notwendig"

    Wer immer noch denkt, das die Privaten über DVB-T 2 FTA senden werden, wird nun wohl eines besseren belehrt.
     
  4. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.919
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: ProSiebenSat.1: "Neue Geschäftsmodelle für Terrestrik notwendig"

    Nun dann haben sie auch weniger Zuschauer:)
     
  5. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ProSiebenSat.1: "Neue Geschäftsmodelle für Terrestrik notwendig"

    Erstreckt sich das Pay-Geschäftsmodell von P7S1 und RTL also künftig auch auf DVB-T? Die kriegen einfach nicht genug. Was sagt denn das Kartellamt dazu?
     
  6. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.919
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: ProSiebenSat.1: "Neue Geschäftsmodelle für Terrestrik notwendig"

    Das wird nichts sagen siehe HD+. Wenn einer nach dem anderen auf Sendung geht........
     
  7. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ProSiebenSat.1: "Neue Geschäftsmodelle für Terrestrik notwendig"

    Verschlüsselung ist der Tod der Terrestrik. Den "Erfolg" kann man bereits an den Verkaufszahlen bei Viseo+ sehen!
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ProSiebenSat.1: "Neue Geschäftsmodelle für Terrestrik notwendig"

    Dan haben sie einen Grund den teuren Verbreitungsweg ganz zu verlassen.
     
  9. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: ProSiebenSat.1: "Neue Geschäftsmodelle für Terrestrik notwendig"

    Klingt immer irgendwie wie "Brangelina" ;) wenn Pro 7 und Sat 1 noch weniger Zuschauer wollen als bisher, bitteschön, dann verschlüsselt euch.
    Es ist an Dreistigkeit kaum noch zu überbieten, wie immer von "hohen Kosten" rumgesäuselt wird, ein Fernsehsender "sendet" auch und da ist es eben nicht der Zuschauer, der die Sendetechnik für den "Sender" bezahlt!
     
  10. HD-Freak

    HD-Freak Senior Member

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ProSiebenSat.1: "Neue Geschäftsmodelle für Terrestrik notwendig"

    Dreistigkeit ist das richtige Wort!
    Da sparen die deutschen Privatsender durch die Abschaltung der analogen Astra-Transponder Millionenbeträge ein und was ist das Ergebnis:
    Es sollen die Zuschauer abgezockt werden!
    Das ist unerhört!

    Die Verantwortlichen dieser deutschen provinziellen Privatsender sollten sich in Europa einmal umsehen.
    Da gibt es ganz andere Geschäftsmodelle: In Großbritannien werden auch HD-Privatsender via Freeview-HD (DVB-T) und Freesat-HD (Sat.) kostenfrei und unverschlüsselt verbreitet.
    Auch in Frankreich und Skandinavien sind HD-Privatsender via DVB-T kostenfrei und unverschlüsselt empfangbar.

    Die deutschen Privatsender sollten sich dringend mit dem Thema Kunden- und Servicefreundlichkeit auseinandersetzen!

    Grüße aus Halle (Saale)
    vom HD-Freak :)
     

Diese Seite empfehlen