1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSiebenSat.1 mit Ergebnis und Umsatzrückgang

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.171
    Anzeige
    München - Der TV-Konzern ProSiebenSat.1 hat im zweiten Quartal 2008 weniger umgesetzt und verdient. Das geht aus den heute veröffentlichten Quartalszahlen hervor.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Jane Dee

    Jane Dee Platin Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.096
    AW: ProSiebenSat.1 mit Ergebnis und Umsatzrückgang

    Vielleicht wissen die Werbeinvestoren ja auch, dass viele (ich spreche nicht nur von mir!) kaum noch Pro7Sat1 wegen ihrer dummen Letterbox-Politik schauen?!

    Was soll ich mit Blockbustern und aktuellen Serien, wenn mir 50% Bildinhalt vorenthalten werden?!
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: ProSiebenSat.1 mit Ergebnis und Umsatzrückgang

    Wenns nur das wäre. Ist schon öfter vorgekommen, das der Sender
    Serien nach 1-2 Folgen eingestellt hat, so das die restlichen verbleibenden
    50 Prozent auch noch wegoptimiert worden sind...

    Der Zuschauer merkt sich das doch alles! :D
     
  4. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: ProSiebenSat.1 mit Ergebnis und Umsatzrückgang

    "alle digitalen Verbreitungswege". Ich dachte Pro7 wären auf DVB-T gar nicht verbreitet.

    RTL gibt es manchmal auf DVB-T. Hier nicht (nur 12 ÖR) aber in Wesel (Niederrhein) 25 DVB-T_Channels incl. RTL-Gruppe(RTL, SuperRTL, RTL2,n-tv,VOX,RTLShop) und ein Mux mit KleinSendern (Tele5/CNBC oder sowas in der Richtung).
     
  5. OneOfNine

    OneOfNine Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Essen
    Technisches Equipment:
    1. Box: Vu+ Duo² - 2x Dual DVB-C Tuner - VTI Image
    2. Box: Coolstream Neo / Yocto Image
    3. Box: dbox2 c / Sportster Image
    AW: ProSiebenSat.1 mit Ergebnis und Umsatzrückgang

    Ich glaub eher, das Permira (oder auch Heuschrecken) Pro7Sat1 ausquetschen
    wollen.

    Die Aufmachung von Sat1 sieht nach meiner meinung sch**sse aus.
    Bei der Fussballübertragung gab es über Analog ein falsches Bildformat.
    Die Nachrichten um 20:00 Uhr, gegen eine Tagesschau kommt niemand an.
    Die einstellung von HDTV, war ein großer Fehler.
    Kein 16:9 anamorph (heute gabs bei Pro7 aber eine sendung in 16:9 anamorph) mehr davon bitte.
    Sat1 ist zu bescheiden, was mit Dolby Digital oder mit HDTV war... sollen
    mehr angeben, mehr auf die K*cke hauen
    Es ist definitiv zuviel Comedy im Programm: Nervt einfach.

    Der größte Fehler: Am Sat1 Programm wurde zuviel Experimentiert in der
    vergangenheit. Keine Klare Linie...

    Dem Zuschauer muss vermittelt werden, das er ein Grund hat Sat1
    anzuschauen... aber so auf keinen fall
     
  6. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: ProSiebenSat.1 mit Ergebnis und Umsatzrückgang

    Mit Wesel-Niederrhein meinst du vermutlich das Verbreitungsgebiet Duesseldorf/Ruhr. Und da gibt es, wie schon von mir vermutet, weder n-tv noch RTL-Shop. Und was findet sich auf K55? Pro7, Sat1, N24, KabelEins.

    Bei Statements wie "schaue ich nicht, weil kein 16:9 anamorph" kann ich auch immer nur den Kopf schuetteln. Es scheint inzwischen tatsaechlich Zuschauer zu geben, die offenbar den groessten Mist schauen, nur weil 16:9 anamorph oder gar HDTV. Es mag ja vielleicht altmodisch sein, aber ich schaue ueblicherweise einen Film oder sonstige Sendung, weil mir der Inhalt gefaellt. Und da ist es mir vollkommen egal, ob das 16:9 letterboxed, 16:9 anamorph oder HDTV ist. Ich lese ja auch eine Zeitung, weil ich mich fuer den Inhalt interessiere und nicht, weil ich die verwendete Schriftart oder die Farben so huebsch finde.
     
  7. termi1

    termi1 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    23
    AW: ProSiebenSat.1 mit Ergebnis und Umsatzrückgang

    Ich seh mir bestimmt auch nicht nen kastrierten Film an. Da kann ich auf den guten "Film" auch warten bis er auf nem anderen Sender anständig rüber kommt oder kauf mir oder hab sowieso schon die DVD.
    Wer nen großen LCD oder nen Beamer hat, tut sich wirklich nur in Ausnahmefälle noch nen 4:3 Film an.
     
  8. DonkeyMoon

    DonkeyMoon Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    358
    Ort:
    NRW
    AW: ProSiebenSat.1 mit Ergebnis und Umsatzrückgang

    So schlimm ist es nicht (mehr). Fast alle Sendungen, die ich in letzter Zeit bei ProSiebenSat.1 gesehen habe, waren anamorph. 24 und gestern Eli Stone auf ProSieben. Kalkofe zwar nicht, aber das ist eh 4:3. Bei Kidnapped in Sat.1 bin ich mir nicht ganz sicher. Ich meine, das war auch anamorph. Werde heute Abend mal drauf achten.
     
  9. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    AW: ProSiebenSat.1 mit Ergebnis und Umsatzrückgang

    Das kommt davon wenn man im Programm spart! Was hat der Mann erwartet?!

    Meldung vom 26.4.2008:

     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: ProSiebenSat.1 mit Ergebnis und Umsatzrückgang

    Naja viele suchen sich den sender aber auch nach Bildqualität und Inhalt aus.

    Und da schneiden insgesamt viele sender besser ab.

    Warum sollte ich bei pro7 einen film der in LB gesendet wird aufzoomen wenn ich bei rtl zur gleichen Zeit einen film bekomme der anamorph sendet?
     

Diese Seite empfehlen