1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSiebenSat.1 gibt seinen Sendern neue Zielgruppen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Juni 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.236
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Zeiten, in den die Altersgruppe zwischen 14 und 49 Jahren für das werbefinanzierte Fernsehen eine einheitliche Währung war, sind anscheinend gezählt. Nach RTL hat sich nun auch ProSiebenSat.1 von dieser Zielgruppe getrennt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.829
    Zustimmungen:
    703
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ProSiebenSat.1 gibt seinen Sendern neue Zielgruppen

    Schicken die ihre Leute mit 59 in Rente?
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ProSiebenSat.1 gibt seinen Sendern neue Zielgruppen

    Anhand der demoskopischen Entwickelung ein längst überfälliger Schritt.
     
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.127
    Zustimmungen:
    1.932
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ProSiebenSat.1 gibt seinen Sendern neue Zielgruppen

    Wieso mit 59? Nix da, jene sollen ja noch bis 64 "weiter verwertet werden"/ bei Stange gehalten werden, mittels Uraltware bei Sat1 Gold.

    Ab 64 sind jene (Zuschauer) dann abgeschrieben und vollkommen unbrauchbar für den Werbemarkt. ;)
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.640
    Zustimmungen:
    2.442
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: ProSiebenSat.1 gibt seinen Sendern neue Zielgruppen

    Imho teilen sich die Zielgruppen in etwa so auf:

    Vorschulkinder: 3-6
    Schulkinder: 6-14
    Teens: 14-18
    Junge Erwachsene: 18-25
    Erwachsene: 25-40
    Best Ager: 40-55
    Reiferes Publikum: 55-70
    Senioren: ab 70

    Das sind insgesamt 8 Zielgruppen von denen man von einigen Ausnahmen (Infosender, Nachrichtensender, Dokusender, Livesport, ...) maximal 3-4 gleichzeitig erreichen kann.

    SuperRTL: Vorschulkinder und Schulkinder
    KiKa: Vorschulkinder, Schulkinder und Teens
    Nick/CC: Schulkiner, Teens, Junge Erwachsene und Erwachsene
    RTL2, Pro7, Sixx, Viva: Teens, Junge Erwachsene und Erwachsene
    DMAX, Sport1: Erwachsene und Best Ager
    ARD, ZDF, RTL, Vox, Sat1, Kabel 1, Tele5: Best Ager und Reifers Publikum
    Die meisten Dritten: Best Ager, Reiferes Publikum und Senioren
    BR: Reiferes Publikum und Senioren
     
  6. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3.911
    Zustimmungen:
    2.515
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ProSiebenSat.1 gibt seinen Sendern neue Zielgruppen

    Wenn die Programme übergreifend besser wären, würden sicher auch nicht zur jeweiligen Zielgruppe gehörende Personen mal reinzappen und die Quoten steigern. Man kann natürlich auch flaches Programm machen und es dann über alle Altersgruppen separat streuen in der Hoffnung dass es ankommt.
     
  7. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ProSiebenSat.1 gibt seinen Sendern neue Zielgruppen

    Kabel 1 kriegt gar nix ab? Ansonsten erklärt die extrem grobe Definition der "Zielgruppen", wieso die Werbung oftmals so unpassend ist…

    Da müssten mindestens noch Bildungsstand und einige Interessen-Variablen (vor allem Konservativ/progressiv) mit rein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2013
  8. Jonny84

    Jonny84 Gold Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ProSiebenSat.1 gibt seinen Sendern neue Zielgruppen

    Demnach bin ich Best Ager, Reiferes Publikum oder Senior und das in meinen Zwanzigern, huch. :D Ich sollte wohl eher öfters Nickelodeon gucken haha.
     
  9. Solaris5

    Solaris5 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ProSiebenSat.1 gibt seinen Sendern neue Zielgruppen

    Schweinerei, ich will auch hin und wieder Pro7 schauen.

    Auf diesen sog. Best-Ager Sendern, insbesondere Sat1 Gold läuft doch der ganze Nachmittagsmüll von Sat1 in Dauerschleife.

    Ich denkte, mit solch einem Zielgruppenprogramm liegen die doch weit daneben.
    Im Gegensatz zur Jugend von heute haben wir noch einen gewissen Anspruch.
     
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    1.316
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ProSiebenSat.1 gibt seinen Sendern neue Zielgruppen

    Immer diese deutschen Scheinanglizismen... schauder
     

Diese Seite empfehlen