1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSiebenSat.1 erwirbt Rechte für X Games

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Actionsport-Event X Games findet dieses Jahr auch erstmals in Europa und Südamerika statt. ProSiebenSat.1 hat sich ein umfassendes Rechtepaket für die Übertragung der insgesamt sechs Wettkampf-Events gesichert, von denen eins auch in Deutschland stattfindet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.435
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: ProSiebenSat.1 erwirbt Rechte für X Games

    Eine tolle Investition die sich P7S1 geleistet hat. Nur wird das alles für eine Zuschauerschaft gezeigt, die nicht mal im Promillebereich messbar ist.

    Wenn man mal vergleicht, dass die ÖR-Sparten ein recht gutes Programm senden und auf allen Empfangswegen zur Verfügung stehen und dennoch nur kaum über 2% Marktanteile kommen, ist das für 7FUN noch schwieriger, wenn es nur als PayTV und nicht einmal flächendeckend empfangbar ist. Es ist nicht einmal in allen Kabelnetzten denke ich und via Sat ebenso nicht. Aber gut dass P7S1 so viel Geld hat zum versenden unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Also geht es dem Konzern bestens, verbrät nur ein Geld unnötig.
     
  3. MuseBliss

    MuseBliss Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ProSiebenSat.1 erwirbt Rechte für X Games

    Eine merkwürdige Argumentation. P7S1 kauft Pay-TV Rechte und nutzt diese für ihren PayTV-Kanal. Wo ist jetzt der Fehler?

    Dass der Sender noch nicht überall verfügbar ist, ist ja ein anderes Thema. Daran wird man intern arbeiten. Hier sind aber die Plattformbetreiber gefragt. Solange man kein must-have Programme anbietet, kommt die Verbreitung halt erst nach und nach.

    Mit X-Games holt man sich aber nun Content, der eben Argumente liefert, um auch besser verbreitet zu werden.

    Wo also unnötig Geld verbraten wird, kann ich nicht erkennen.
     

Diese Seite empfehlen