1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSiebenSat.1-Chef greift ARD und ZDF an - "Arte für Männer"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    ProSiebenSat.1-Chef Thomas Ebeling hat ARD und ZDF scharf angegriffen. Er sei absolut für das duale System aus privatem und öffentlich-rechtlichen Rundfunk, sagte Ebeling. Aber der ungleiche Wettbewerb im Kerngeschäft der Privaten müsse aufhören.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: ProSiebenSat.1-Chef greift ARD und ZDF an - "Arte für Männer"

    "Arte für Männer"

    Da hat wohl jemand von Kraft geträumt?
    Solche (vergleichsweise) Superlative haben Privat-TV-Entscheider schon oft gebraucht.
    Mal sehen, wo wurden sie ihren Versprechungen gerecht...?
     
  3. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: ProSiebenSat.1-Chef greift ARD und ZDF an - "Arte für Männer"

    Welches Kerngeschäft?
    Niveaulosen Mist am Nachmittag zu zeigen? Oder Lizenzen für tolle Spielshows wie "17 meter" und son Rotz einzukaufen, anstatt mal wieder was eigenes auf die Beine zu stellen?

    Der ÖRR hat nunmal denselben Deutschen zu versorgen wie das privatTV. Das dazu nunmal nicht nur die Gruppe dazu gehört, die das privatTV vernachlässigt. Sollte jemanden der den dualen Rundfunk als richtig und wichtig ansieht, doch klar sein...
     
  4. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ProSiebenSat.1-Chef greift ARD und ZDF an - "Arte für Männer"

    Er sollte sich mal überlegen, ob er vielleicht den ein oder anderen Euro auch in Information (Nachrichten) stecken soll.
     
  5. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: ProSiebenSat.1-Chef greift ARD und ZDF an - "Arte für Männer"

    Meiner Meinung nach handelt es sich hier um eine reine Alibi-Floskel. Tatsächlich wäre es der größte Wunsch, wenn ARD und ZDF nicht mehr existent wären.
    Es ist im Prinzip die gleich Problematik wie das Gejammere diverser Verlage wg. der TAGESSCHAU-App!
     
  6. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: ProSiebenSat.1-Chef greift ARD und ZDF an - "Arte für Männer"

    Vor allem sollten die Verlage mal aufwachen.

    Die Verlage haben den ÖRR im Internet doch eingeschränkt. So haben wir die 7 Tage Grenze ja unter anderem auch denen zu verdanken.

    Und? Hat sich irgendwas bei den Verlagen in Punkto Leser verbessert?
    Vielleicht sollte man die Schuld mal bei sich suchen. Ein Verbot der App wird das Problem der Verlage nicht ändern.

    Wenn ich den ASV meide, dann meide ich das auch, wenn ich keine ÖRR Alternative mehr hätte. Dadurch wird die BILD nicht seriöser, und die Welt auch nicht besser :eek:
     
  7. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2011
  8. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ProSiebenSat.1-Chef greift ARD und ZDF an - "Arte für Männer"

    Ich finde auch, dieser ungleiche Wettbewerb sollte aufhören. Weg mit dem werbefinanzierten Müll und schon haben wir ein Problem weniger. Und auf Vielfalt auf diesem Niveau kann ich persönlich gut verzichten. Ich weiss, nicht jeder denkt so, aber die Qualität der Medienlandschaft würde sprunghaft ansteigen.
     
  9. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ProSiebenSat.1-Chef greift ARD und ZDF an - "Arte für Männer"

    Wie scheinheilig! In den 80ern und 90ern waren es RTL und Sat.1, die die ÖRR überboten, um sich große teure Hollywood-Filmrechte-Pakete zu sichern! Und jetzt zahlten die ÖRR MAL für ein paar Filme und CL mehr als es die Privaten können und wollen, und schon schreien sie auf. Tja, so kanns gehen! Wer sagt senn, dass im Dualen System gewisse Contents nur den Privaten "zustehen"? Ätschi bätschi Klo7! Heult doch, dass ihr die Sachen nicht auf eurem abkassier-HD+ anbieten könnt! Championsleague in HD für alle!
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.885
    Zustimmungen:
    4.175
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ProSiebenSat.1-Chef greift ARD und ZDF an - "Arte für Männer"

    Die Privaten haben sich mit ihrer totalen Fokussierung auf die unter 50 Jährigen angreifbar gemacht. Das ging solange gut, wie die ÖR diese Zuschauer praktisch ignoriert hat. Jetzt beginnen die ÖR langsam wieder dorthin vorzustoßen und die Privaten reagieren wie aufgeschreckte Hühner. Auf einmal gibt es auch für die Privaten wieder Menschen über 50.

    Die GEZ wird auch für Menschen unter 50 bezahlt, also ist es legitim, wenn die ÖR auch für diese Programm machen und dafür Geld ausgeben. Es ist das Problem der Privaten, wenn sie sich zu eng aufgestellt haben und das nun doppelt merken.
     

Diese Seite empfehlen