1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProSieben Sat1

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von wired2051, 6. März 2003.

  1. wired2051

    wired2051 Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Ich wohne im Süden Berlins und habe große Probleme ProSieben und Sat1 zu empfangen. (Ich konnte jetzt schon zwei Tage lang nicht Harald Schmidt gucken, da hört der Spass wirklich auf! entt&aum !). Ich erhalte immer wieder die Meldung "Signal schlecht" oder "kein Videosignal".

    Außerdem ist das Bild in allen Kanälen deutlich langsamer (1-2 Sek.) als der Ton. Nach einiger Zeit kommt 1 Sek. black und dann passt es wieder. So für ca. 15 Min.

    Schließlich ruckeln Schwenks und Lauftexte in allen Kanälen.

    Hat noch jemand die gleichen Probleme oder liegt das ein meiner (neuen) Hausantenne?
     
  2. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Das hab ich noch nie gehört. Deutet auf einen Fehler in der Box hin. Was ist das für ein Modell ?
     
  3. wired2051

    wired2051 Junior Member

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    20
    Na super! Ist jetzt schon ein Austauschgerät: Schwaiger DigZap II T

    Könnte es auch sein, das es an der (eigentlich neuen!) Hausantenne liegt? Immerhin kommt immer wieder die Meldung "Signal schlecht" oder "kein Videosignal". Ich habe es auf tech. Probleme bei der Ausstrahlung geschoben. Außerdem ist mir aufgefallen, dass der Empfang nach längerer Zeit (10 Min. gucken) schlechter wird...

    Bin ratlos und für Tipps dankbar!
     
  4. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    "Signal schlecht" oder "kein Videosignal"
    deutet tatsächlich auf einen schlechten Empfang hin. Versuchs mal mit einer Zimmerantenne in Fensternähe, ob sich da was ändert.
    Aber das das Bild dem Ton hinterherhinkt kann eigentlich nicht auf schlechten Empfang zurückzuführen sein - da verschwindet der Ton meist und das Bild wird pixelig. Vielleicht hat die DigZap auch einen Zwischenspeicher, dann wäre sowas denkbar.
    Aber versuchs erst mal mit einer anderen Antenne.
     
  5. sys3175

    sys3175 Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    ...bei der Panasonic-Box, die ich hier derzeit teste, ist das auch so: bei schlechtem Empfang (vor allem, wenn Personen im Raum herumgehen) läuft der Ton zeitweise nach, wie früher, wenn bei Filmen die Tonspur nicht synchron lief. Allerdings bleibt bei dieser Box nicht das Bild weg, wenn sie sich irgendwann wieder synchronisiert, sondern irgendwann paßt es einfach wieder.

    sys3175
     

Diese Seite empfehlen