1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prosieben geht zu weit

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von DonHiaz, 14. März 2009.

  1. DonHiaz

    DonHiaz Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,
    wer heute ProSieben geschaut hat, sah vielleicht auch schon die "Eil-Meldung" der Nachrichtenredaktion- hierzu fand ich bereits den folgenden sehr interessanten Eintrag im Netz:
    "Sondermeldung der Pro Sieben Nachrichtenredaktion: Es habe in einem US-Krankenhaus vor kurzem eine Frau in einer Not-OP ein Baby entbunden, das unglaublich schnell altere.

    Nach der Entbindung durch Kaiserschnitt solle das "Baby" bereits Größe und Gewicht eines ausgewachsenen Mannes haben.

    US-Behörden vermuten einen Gen-Defekt der das Leben der Menschheit auf der Erde bedrohe. Es sei bereits ein Sondereinsatzkommando ins Leben gerufen worden, um diesen und weitere Fälle zu untersuchen.

    Präsentiert wurde diese F A K E - N A C H R I C H T als Eilmeldung aus der Pro-Sieben Nachrichtenredaktion, von dem bekannten Pro7 Nachrichtenmoderator Michael Marx gegen Ende des Werbeblocks zwischen zwei Teilen der Serie "Die Simpsons".

    Gezeigt wurden angebliche Amateur-Aufnahmen von der Entbindung

    Pro Sieben geht mit dieser Form der Werbung für ihre neue Mysterie-Serie "Fringe" eindeutig zu weit. Der Pressekodex sieht vor, dass in den Medien Nachrichten eindeutig von Werbung zu unterscheiden sein müssen. Das ist hier nicht der Fall. Der ahnungslose Zuschauer vertraut der Werbung im Nachrichtengewand, vertraut dem seriösen Auftritt des gewohnten Nachrichtenmannes. Der Zuschauer ist geschockt - und wird gezielt herein gelegt.

    Klar, dass diese Werbung Aufsehen erregt. Witzig ist es dennoch nicht, wenn der Zuschauer bewusst Realität und Fiktion nicht auseinander halten können soll!

    Was können wir tun, damit soetwas nicht erneut vorkommt?

    - Boykott der Serie
    - Schriftlich den Rücktritt des Nachrichtenmannes fordern, weil er sein Gesicht für diese Aktion hergbit
    - Anzeige beim Presserat
    - sofortige Einstellung dieser Werbung

    Was denkt ihr darüber? Dies ist erst einmal ein aktueller Zwischenruf, weitere Infos, genauere Daten werden folgen!"

    Entnommen von:
    </title> <link rel="shortcut icon" href="http://www.typeer.de/favicon.ico" type="image/x-icon" ><link rel="stylesheet" href="/css/main.css" type="text/css"/> <script src="/js/prototype.js" type="text/javascript"></script> <script src="/js/effects.js"

     
  2. tvsüchtel

    tvsüchtel Platin Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Prosieben geht zu weit

    hm, ich hab diese art von werbung zwar noch nicht gesehen, aber ich finde du siehst das ein bisschen eng. so wie es sich anhört sind die prosieben leute wirklich kreativ um werbung für die neue serie zu machen.
     
  3. RosarioLopez

    RosarioLopez Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Prosieben geht zu weit

    Habe es gesehen. Nach der Hektik mit Wilhelm Wieben wegen des Falco-Clips damals ,sollte Pro 7 sich mal schlau machen.
    Einfach Geschmacklos von Pro7.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2009
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Prosieben geht zu weit

    Wir haben ja in diesem Land auch keine anderen Sorgen:LOL:
     
  5. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.071
    Zustimmungen:
    1.119
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Prosieben geht zu weit


    und vorallem sitzen hier einige scheinbar täglich vor dem TV um dann im Internet zu weinen :D

    hab die "Werbung" zwar nicht gesehen find ich aber cool :D so macht man auf sich aufmerksam :D und @ Threadersteller, genau solche Leute wie dich hat Pro7 damit versucht zu schnappen :D und sie haben es geschafft. Du bist dann schnell an den PC gelaufen und verbreitest die Nachricht weiter ohne das Pro7 noch was machen muss.. :) gut gemacht
     
  6. Fireglieder

    Fireglieder Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Prosieben geht zu weit

    Hab das auch kurz mitbekommen,und fand diese "meldung" einfach nur lächerlich.

    Ich finde es einfach nur traurig das pro7 noch Firmen findet die ihnen Serien verkaufen.

    Wenn es nach wikipedia geht hängt pro7 da nicht weiter mit drin,die haben die serie also vermutlich ganz normal gekauft.

    Ich bin mittlerweile im fall pro7 einfach nur noch sprachlos.
     
  7. DonHiaz

    DonHiaz Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Prosieben geht zu weit

    Ich hab die Diskussion darüber eröffnet, das ist richtig und fand es interessant mal eure Meinung dazu zu hören - jedoch ist der Text daraus zunächst mal nicht von mir und was meine Meinung betrifft: Forderung nach Rücktritt find ich bspw. auch überzogen.
    Allerdings muss ich schon sagen, dass ich es durchaus für mehr als sinnig halte, dass Werbe- und Nachrichtensendungals solche erkennbar bleiben sollte - so hat das ganze doch einen sehr unseriösen Eindruck erhalten - gerade wenn ich an die Glaubwürdigkeit denke...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2009
  8. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    944
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Prosieben geht zu weit

    Wer das glaubt und an dieser Stelle nicht erkennt, daß es eben keine Nachricht ist, der hat ein ernstes Problem.
     
  9. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.030
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Prosieben geht zu weit

    Ich finde diese Werbung auch nicht ok !
    Natürlich habe ich sofort bemerkt das es ein Fake ist aber es gibt auch Senioren oder Kinder die sowas glauben.
     
  10. zoki_rs

    zoki_rs Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Echolite Receiver
    NDS
    100cm Schüssel (kann die marke net mehr lesen ;) )
    13/16/19.2 E
    AW: Prosieben geht zu weit

    :D hab ich nicht gesehen aber ich find die idee klasse...
    als ich grad den beitrag am anfang gelesen habe dachte ich es wäre werbung für den kinofilm "benjamin button" aber so ists auch oke.....
    kreativität sollte belohnt werden und nicht diese ständigen nörgeleien...

    hab mich grad dran erinnert als das belgische fernsehen einen fake sonderbericht zum zerfall des belgischen staates brachte...

    mein gott, und wie schon ienige gesagt haben, es gibt leute die sitzen den ganzen tag vor dem fernseher und suchen über was sie sich beschweren könnten
     

Diese Seite empfehlen