1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Propaganda-Kritik am "Heute Journal" - Kleber verärgert Presse

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.079
    Anzeige
    Mainz -"Mit dem Zweiten sieht man Propaganda" heißt es in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) (Online-Ausgabe). Moderator Claus Kleber habe am Dienstag in der Sendung "Heute Journal" eine instrumentalisierte und teilweise falsche Berichterstattung abgeliefert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mein_senf

    mein_senf Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2008
    Beiträge:
    1
    AW: Propaganda-Kritik am "Heute Journal" - Kleber verärgert Presse

    Jetzt muss ich gleich lachen.

    "ZDF in der Kritik anderer Medien wegen ungenauer und teilweise falscher Berichterstattung."

    (sarkasmus)
    Und dann noch bei so einem wichtigen Thema!
    (/sarkasmus)

    Wer in den letzten 3 Wochen Zeitung gelesen oder ferngesehen hat,
    der hat so viel verlogene amerikanische Hetz- und Kriegspropaganda über sich ergehen lassen müssen ...

    Ich hoffe ernsthaft, dass nicht nur mir,
    sondern auch vielen anderen die Augen aufgegangen sind!

    Mein 4-Punkteplan für eine bessere Medienwelt:
    Zeitung kündigen, GEZ abmelden, Internet nutzen, selber denken
     
  3. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.087
    AW: Propaganda-Kritik am "Heute Journal" - Kleber verärgert Presse

    Wer in Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

    Wer in den letzten Monaten mal in die Printmedien z.B. Spiegel, Focus, Süddeutsche gesehen hat, konnte dort teilweise übelste Hetze gegen ARD/ZDF lesen.......das ist okay so ?
     
  4. John_Galt

    John_Galt Gold Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    1.510
    Ort:
    Galt's Gulch
    AW: Propaganda-Kritik am "Heute Journal" - Kleber verärgert Presse

    Ich wünschte, es wäre so gewesen. Leider ist heftige Kritik eine Seltenheit. Meist wird nur mit Wattebäuschchen geworfen.
     
  5. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: Propaganda-Kritik am "Heute Journal" - Kleber verärgert Presse

    (Hervorhebung von mir)

    Das ist doch mal ein klares Wort.

    Man wünscht sich "übelste Hetze" gegen ARD und ZDF.

    Schlimm, wenn einem vor lauter Hass nur noch "Hetze" einfällt !
     

Diese Seite empfehlen