1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Promo-Trailer auf Astra

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von JackDawson, 31. März 2002.

  1. JackDawson

    JackDawson Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Nimmerland
    Anzeige
    Hallo!

    Hat jemand 'ne Ahnung, warum auf einmal auf allen Testbildern Promo-Videos von Astra laufen? Steckt da irgendwas dahinter oder machen die das einfach just4fun?

    Sogar auf der neuen Tele5 Frequenz laufen die Trailer...

    Jacky
     
  2. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Das machen die wohl just for fun. Vor 6 oder 8 Wochen war das S.E.S.Promo auf diesen Transpondern schon aufgeschaltet gewesen. Bis vorgestern oder war es vorvorgestern gab es ja die Balkentestbilder zu bewundern.

    [ 31. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: Roli ]</p>
     
  3. JackDawson

    JackDawson Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Nimmerland
    Hm. Die Leute haben wohl Langeweile [​IMG]

    Jacky
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Nicht unbedingt Langweile. Die kriegen ihre Transponder nicht los. [​IMG]
     
  5. JackDawson

    JackDawson Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Nimmerland
    Kann ich auch gut verstehen. Digitals Bild und digitaler Ton sind einfach unschlagbar. Nur die Deutschen kriegen das mal wieder nicht gebacken. Auf Astra sind die analogen Sender fast ausschließlich deutsche Sender. Wirklich traurig.

    Jacky
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Na ja bis auf TV Puls, CNBC Europe, CNN International, The God Channel, Tango TV, Bloomberg TV UK.
    Weiß jemand wie lange die noch analog senden?
     
  7. JackDawson

    JackDawson Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Nimmerland
    Genau wissen tu ich das leider nicht. Aber sicher nicht mehr lange...

    Jacky
     
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Aber manche analoge Austrahlung ist für mich nicht sinnvoll:

    TV Puls hätte man auf Hotbird aufschalten sollen, da gibt es ja noch etliche andere analoge Programme aus Polen.

    The God Channel sendet komischerweise von 05h45 und 12h00. Hängt das mit den alten SKY-Verträgen zusammen, wo ab um 12h00 dann die codierten sky-spartenkanäle anfingen?

    Tango TV hätte sich die analoge Abstrahlung auch sparen können. Luxemburg sieht ja auch nur noch digital (RTL Tele Letzburg, usw..)
     
  9. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Sicher: Digitales TV ist unschlagbar.
    Aber: Wenn sich eine analoge Ausstrahlung nicht rechnen würde, dann würden die Sender auf diesen - teuren - Verbreitungsweg verzichten.
    Das beste Beispiel ist doch, dass Tango-TV auch analog auf Sendung gegangen ist, wenn die sich nichts von einer analogen Ausstrahlung versprechen würden, hätten sie die Finger davon gelassen.
    Das Problem ist halt, dass sich digitales TV in Deutschland noch nicht durchgestzt hat. Und das haben wir meines Erachtens Leo Kirch zu verdanken, der seine veraltete d-box als Standard durchboxen wollte. Schließlich dachten auch viele Verbraucher: dig-tv = pay-tv, wobei langsam ein Umdenken einsetzt. Ich habe neulich Bekannten die enorme Programmvielfalt gezeigt, die wussten bisher nichts von kostenlosen Angeboten wie EINS Festival, ONYX-TV etc....
     
  10. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von kalle]Ich habe neulich Bekannten die enorme Programmvielfalt gezeigt, die wussten bisher nichts von kostenlosen Angeboten wie EINS Festival, ONYX-TV etc....</strong><hr></blockquote>

    Kein Wunder, wenn ARD und ZDF nicht oder nur kaum Werbung für ihre Spartenkanäle machen...
     

Diese Seite empfehlen