1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prolem: keine vertikale Ebene bei ufs821

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von amaroc, 8. August 2006.

  1. amaroc

    amaroc Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hi,

    habe heute den UFS821 bekommen und es gibt leider ein echtes Problem:
    Ich kann keine Sender der vertiaklen Ebene empfangen.

    Hatte bisher einen TF4000, der mit der folgenden Astra-Konfiguration keine Probleme hat:
    - Invacom Quattro-LNB QTH-031
    - Spaun Multiswitch SMS 5609 NF - (5/6)

    Habe jetzt alles mögliche ausprobiert:
    - SW 1.02 (war installiert)
    - OTA update auf 1.03
    - Werkseinstellungen laden
    - mehrfach Erstinstallation mit Suchlauf
    - verschiedene LNB und DiSEqC Einstellungen

    Meine Vermutung nach:
    - LNB-Frequenz: Universal
    - 22-kHz-Signal: Ein
    - DiSEqC 1.0: 1 von 4
    funktioniert leider wie gesagt nur in der H-Ebene....

    Was mache ich falsch?

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

    PS: Hatte mich eigentlich für den Kathrein und gegen einen TF5000MP entschieden - hoffe ich muss das nicht revidieren.

    Edit: Sorry für den typo im Thema - sollte natürlich "Problem: keine vertikale Ebene" heissen
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2006
  2. amaroc

    amaroc Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    Closed: Problem: keine vertikale Ebene bei ufs821

    Hallo nochmal,

    falls es interessiert, das Thema wurde hier ausführlich diskutiert:
    http://board.ufs-821.de/viewtopic.php?t=204

    Status per 9.8.: Gerät defekt (Tuner 1), Zwecks Austausch zurückgesendet.
     

Diese Seite empfehlen