1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Projekt Klardigital: "Digitales Fernsehen hat Mehrwert"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juni 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.049
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig/Berlin - Die Landesmedienanstalten haben mit ARD, ZDF, VPRT, der Pro Sieben Sat 1- und der RTL-Gruppe eine Infokampagne zum Ende der analogen Satellitenübertragung gestartet. Im DF-Interview spricht Klaus Hofmann, Leiter des Projektbüros, über die nächsten Schritte.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.319
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Projekt Klardigital: "Digitales Fernsehen hat Mehrwert"

    Das Wort " Mehrwert" wird leider von vielen benutzt, um mehr Geld vom Kunden zu verlangen.
     
  3. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.041
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Projekt Klardigital: "Digitales Fernsehen hat Mehrwert"

    Auf klardigital.tv könnte der Besucher den Eindruck bekommen, dass Bezahlfernsehen nicht ohne HD+ oder CI+ möglich ist. Siehe "Der digitale Empfang: Wie rüste ich um?", Punkt 11.
     
  4. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    3.710
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Projekt Klardigital: "Digitales Fernsehen hat Mehrwert"

    Genau das war auch mein erster Gedanke beim Lesen des Betreffs. Die meisten Verkabelten genießen den "Mehrwert" der Grundverschlüsselung ja schon länger.
     
  5. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.999
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Projekt Klardigital: "Digitales Fernsehen hat Mehrwert"

    auch punkt 28 und 29 sind topfen

    man kann hdtv PROGRAMME sehr wohl auf einem crt schauen

    und verschlüsselt ist wohl nur hd+, sky oder andere anbieter werden gar nicht erst erwähnt

    machwerk um kunden was einzureden, keine info!
     
  6. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Projekt Klardigital: "Digitales Fernsehen hat Mehrwert"

    Geiz ist geil!
    (Klar einige Anbieter übertreiben es - siehe HD+)
     
  7. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Projekt Klardigital: "Digitales Fernsehen hat Mehrwert"

    Der einzige Mehrwert bei Digital TV ist die angebliche Gute Bild und Soundqualität.
    Hier zu zählen auch die Ton Formate Dolby Digital und AC 3 .

    Aber die Nachteile Überwiegen leider bei der Digitalübertragung.
    Zu einen sind das:

    - Oft aus Urheberrechtlichen Gründen Verschlüsselt (Auslands TV)

    - Gängelungen durch CI+ und HD+ (Aufnahmesperren, AD Skipping, Manipulationen an der Sender liste und begrenztes Timeshift u.v.m)

    - Freie TV Programme werden Grund verschlüsselt (Kabelnetzbetreiber und teilweise Sat)

    - Teilweise Hohe und Überzogene Abo gebühren beim Pay TV

    - Schlechte Paketzusammenstellung beim Pay TV

    - Schlechte Bildqualität (SD) durch zu niedrige Bit raten (oft in den Kabelnetzen)

    Und gerade darüber wird kein einziges Wort zu gesagt !
     
  8. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Projekt Klardigital: "Digitales Fernsehen hat Mehrwert"

    Auslands TV war auch früher oft verschlüsselt.
    RTL 4/RTL 5 z.B. oder war gar nie aus Sat (SF).
     
  9. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    13.041
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Projekt Klardigital: "Digitales Fernsehen hat Mehrwert"

    Der Unterschied zu früher ist der, dass rtl4 und rtl5 seit der Digitalaufschaltung 1996 komplett codiert sind. Zu analogen Zeiten wurden nur rechtlich problematische Inhalte verschlüsselt. Manches konnte man aber nicht nachvollziehen. So war das Glücksrad auf rtl4 codiert, "Der Preis ist heiß" aber unverschlüsselt.

    Nochmal zu klardigital.de: Es kann nicht sein, dass auf deren Internetseite behauptet werden darf, dass für Pay TV entweder ein HD+-Receiver oder ein CI+-Modul nötig ist. Für Sky bekommt man damit offiziell kein Abo, für Fernsehpaket, ArenaSAT und MTV Unlimited reicht jeder CI-Receiver und HD+ sieht man als Free-TV. Für welches Pay TV braucht man also CI+ bzw. eine STB für HD+?
     
  10. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Projekt Klardigital: "Digitales Fernsehen hat Mehrwert"

    Du hast aber eben viele Sender (z.B. BBC) nie analog bekommen.
    Zudem ist es nicht so schwer, eine Karte zu bekommen, wenn man jetzt wirklich RTL 4 will.
     

Diese Seite empfehlen