1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ProjectX - wie Programm starten?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von kaaskop, 14. Januar 2009.

  1. kaaskop

    kaaskop Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    wie kann ich das programm ProjectX starten, ich habe es runtergeladen
    aber weiss nicht wie ich das starten kann, ich bin eigentlich macuser aber bin mit diesem programm aufgeschmissen!
    brauch ich der konsole oder so?
    bitte helfen
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.206
    Zustimmungen:
    6.846
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: ProjectX - wie Programm starten?

    Projekt X wird in Form eines Open-Source-Code verteilt und muss vom Benutzer selbst kompiliert werden. Java Runtime Environment ist dafür nötig. Anleitungen dafür gibt es zur Genüge im Netz.

    Es gibt aber auch fertige Projekt X-exe-Dateien mit Installationsprogramm.

    Mußt mal im Netz suchen.
     
  3. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.991
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: ProjectX - wie Programm starten?

    Ich starte mein Projekt X mit "ProjectX-v0.90.02.00-20051126.jar".

    Da du vermutlich eine neuere Version besitzt, kann der Name dementsprechend variieren.

    P.S. Was hat dein Anliegen mit Technisat zu tun?
     
  4. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ProjectX - wie Programm starten?

    Lad Dir einfach die Lostech AV-Suite runter, da ist ProjectX in der neuesten Version enthalten und Du hast auch noch eine schöne übersichtliche Benutzeroberfläche dazu.
    Und MPEG2Schnitt ist auch integriert :)
     
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.035
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: ProjectX - wie Programm starten?

    ProjectXxxxxxx.jar muss geöffnet werden. Öffnet sich statt dem Programm winrar (o.ä.) so ist die Verknüpfung, dass *jar-Dateien mit winrar zu öffnen sind zu ändern in "öffnen mit Java" (oder in den Einstellungen von winrar den Haken bei Dateiformate zum öffnen bei *jar entfernen)
     
  6. kaaskop

    kaaskop Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ProjectX - wie Programm starten?

    vielen Dank für die Antworten, ich werde mir AV-Suite runterladen
    und es im Wochenende ausprobieren.
    @Charly1511 was mein Anliegen ist: ich habe seit einer Woche ein Digicorder S2
    und versuche eine Sendung auf DVD zu kriegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2009
  7. Odyssey

    Odyssey Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ProjectX - wie Programm starten?

    Wenn es nur um eine Konvertierung der Aufnahmen geht (zur Archivierung auf Silberling), dann kannst Du das auch über die Mediaport Software von TS machen. Klappt ganz gut, wenn man nicht auf die Zeit achtet...

    Hier findest Du die aktuelle Version:
    http://www.technisat.de/indexa09e.html?nav=Downloads,de,33&pID=1

    Gruß
     
  8. kaaskop

    kaaskop Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ProjectX - wie Programm starten?

    ich habe ProjectX nun auch für den Macintosh gefunden bei tuxboxmeetsmac.de und ein Video bei apfelnase.de
    Ich habe es nun geschafft ein Film mittels ProjectX und das Brennprogramm Toast auf DVD zu brennen.
    Ich hatte nur das Problem beim abspielen auf der DVD-Player das er das Format 16:9 nicht richtig dargestellt war, das war aber ein Player-Einstellung.
    Ich habe ein 4:3 Fernsehen und der Einstellung habe ich geändert in 4:3 Letterbox und die Darstellung war danach OK.
     
  9. heinzelfrau

    heinzelfrau Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ProjectX - wie Programm starten?

    Also ich hab ein Powerbook mit MacOS 10.5.6 und da mache ich das mit MPEG Streamclip. Die Software ist Freeware und geht dafür besser und flüssiger als dieses JAVA-Zeugs. Du musst bei MPEGStreamclip "konvertieren in headed mpeg" auswählen. In dieser Einstellung wird das Bildseitenverhältnis mit in die Datei geschrieben. Das wandeln in ein MPEG dauert maximal eine Minute. Danach mit diesem MPEG in Toast dann vor dem Brennen unter Neuenkodierung "nie" oder "automatisch" verwenden. Dann rendert Toast nicht neu und die DVD ist in Minutenschnelle fertig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2009
  10. kaaskop

    kaaskop Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ProjectX - wie Programm starten?

    Der Tip unter neukodiering nie einzustellen ist gut, geht ja viel schneller!
    Bei MPEG Streamclip hat mann doch kein Vorschau um das schneiden zu vereinfachen?
     

Diese Seite empfehlen