1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programmzeitschrift

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von detman, 18. April 2003.

  1. detman

    detman Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    12059 Berlin
    Anzeige
    Hallo allerseits,

    also so langsam kommt der Ärger in mir hoch.Schalte heute um 10.55h die F1 Übertragung ein und sehe, das man schon vorher ca. 2h lang die freie Testsession übertragen hat.Warum zum Geier bekommt Premiere es nicht gebacken, diese Info mal in dem Programmheft abzudrucken damit man darüber informiert wird durchein

    Weiterhin finde ich es einfach zum k...en, das die Trainingssessions nur noch einmal laufen und nicht wiederholt werden.Schaut man mal in´s Heft dann sieht man wer weiß wieviele Wiederholungen der Quali´s, aber nicht eine vom Training.

    Ich muß ehrlich sagen, wenn´s bei Premi so weitergeht, dann können sie bald meine Karte zurück haben und ich schau F1 bei RTL.
     
  2. SiriusB

    SiriusB Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    1.425
    Ort:
    Schweinfurt
    Das mit der Testsession wurde glaub ich schon mal angesprochen. Premiere muss da einfach abwarten, ob der regionale Sender, der für die Bilder verantwortlich ist, diese Übertragung überhaupt anbietet. In Brasilien z.B. wurde die Testsession nicht gezeigt.
    Tja, warum gibt es keine Wiederholungen der freien Trainings? Ist zwar nicht so schön, aber auch nicht furchtbar schlimm. Notfalls kann man die freien Trainings ja auch aufnehmen falls man bei der Live-Übertragung arbeiten muss oder verhindert ist.
     
  3. detman

    detman Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    12059 Berlin
    Hallo,

    das mit der Testsession leuchtet mir nicht so ganz ein.Premiere ist doch bei der Übertragung nicht auf Regionale Sender angewiesen sondern hat doch selbst das entsprechende Equipment vor Ort mit der die Übertragung gemacht wird.

    Ok, man kann die Freien Trainings wohl aufzeichnen (sofern man über Videorec. etc. verfügt), aber es wäre doch kein Problem diese zumindest einmal am gleichen Tag zu wiederholen.Heute z.B. läuft gleich nach dem Training Die besten Grand Prix und hinterher die Ferrari Doku, beide Sendungen wurden schon oft genug gezeigt in letzter Zeit, also eigentlich genug Raum um das Training zu wiederholen bzw. die Testsession noch einmal zu zeigen, denn immerhin ist das ja gerade aktuell und nicht die ollen Kamellen.

    Fazit : Die Qualität der Übertragungen lässt stückweise, sozusagen schleichend nach.Die Preise werden dafür teurer und man muß nun auch noch Werbung auf bestimmten Kanälen in Kauf nehmen.Alles in allem nicht gerade positive Entwicklungen bei Premiere.
     
  4. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    Willkommen im Jahr 2003! Premiere ist zu 100% abhängig von den regionalen Sendern, die haben fast nichts selbst vor Ort.

    Matze
     
  5. Thomas5

    Thomas5 Guest

    Das war übrigens auch schon in den vergangenen Jahren so. Nur das da nicht die regionalen Sender produziert haben, sondern Ecclestones Firma.
     
  6. marcoeisemann

    marcoeisemann Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Königsfeld
    Ja... das war noch schön, als ich 1994 als 8-jähriger Pisser vor der Glotze meines Onkels gesessen bin und mit Ihm Konzerte bei Premiere angeguckt hab'.

    Da war noch alles in Ordnung mit diesem Sender. Seit es "Premiere World" gibt/gab, ist alles anders.
    Nicht mal mehr einen Hub-Schraub-Schrab können die sich leisten.
    (Es war immer so, dass der "Bodenreporter" den Hubschrauber und dessen Piloten/Kameramann vorgestellt hat.) entt&aum
     

Diese Seite empfehlen