1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programmlisten und Einstellungen sichern bei Nordmende Wegavision

Dieses Thema im Forum "iDTV - Fernseher mit eingebautem Digital-TV-Tuner" wurde erstellt von KTP, 16. März 2018.

  1. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    http://www.teme-po.de
    Anzeige
    Programmlisten und Einstellungen sichern bei Nordmende Wegavision

    Programmliste inklusive aller Einstellungen exportieren [auslesen]:

    Stecken Sie einen USB-Stick,welchen Sie vorher in FAT32 formatiert haben,in den USB-Port des TV-Gerätes und drücken die Menu-Taste auf der Fernbedienung.Bei dem sich öffnenden Menü wählen Sie den Menüpunkt "Schutz",wählen danach "System sperren" aus und geben die Tastenkombination 0000 ein.Sie gelangen in den "Hotel-Mode".Dort wird der Punkt „Datenbank exportieren“ ausgewählt und mit OK bestätigt.Somit wird die Programmliste inklusive aller Einstellungen extern gesichert.

    Programmliste inklusive aller Einstellungen importieren [reinschreiben]:

    Packen Sie die Dateien "cvt_database.dat" und "DVBS_Program.csv" auf einen USB-Stick und verbinden Sie diesen mit dem TV-Gerät.Drücken Sie die Menu-Taste auf der Fernbedienung.Bei dem sich öffnenden Menü wählen Sie den Menüpunkt "Schutz",wählen Sie danach "System sperren" aus und geben die Tastenkombination 0000 ein.Sie gelangen in den "Hotel-Mode".Dort wird der Punkt „Datenbank importieren“ ausgewählt und mit OK bestätigt.Somit wird die Programmliste inklusive aller Einstellungen erneuert.

    Viel Spass dabei !
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2018
  2. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.380
    Zustimmungen:
    622
    Punkte für Erfolge:
    123
    Habe gestern bei einer Bekannten (die ist SONY-Fan) an drei verschiedenen BRAVIAs die Programmlisten modifiziert, UM in HD (RTL-HD und weitere Pay-TV Programme nach hinten geschoben), laut beiligender Bedienungsanleitung nicht möglich.

    Aus dem Hilfetext im SONY Bravia (werden da RTL-Vorgaben umgesetzt, RTL-HD muss auf Platz 3 sein?):eek::
    Mit der im TV-Gerät integrierten Hilfe konnte ich dann über einen intuitiv gefunden und verschachtelten Weg
    doch noch die Kabel-TV Programme ordnen. :)

    Dann kam eine Nachbarin hinzu, die hat sich einen neuen SONY Bravia KD75XE8596 für über 3000 Teuro gekauft. Für 30 € Zuzahlung erfolgte vom Saturn-Mitarbeiter ein UM Kabel-Suchlauf und die Programme wurden nach Wunsch geordnet. PS: die Frau hat ein Sky-Abo (V23 Karte im ACL R2.2). Nach dem Abschalten / trennen der Stromversorgung über eine Steckdosenleiste waren alle Einstellungen wieder weg, die Frau ist sehr enttäuscht und hat sich nach diesem Vorfall beim Saturn beschwert! Laut Saturn und laut SONY dürfen die neusten SONY TV-Geräte nur noch im Stand-by Zustand versetzt werden, damit die Programmlisten erhalten bleiben (PS: das gabs vor über 10 Jahren auch mal bei Billig-Receivern und Video-Rekordern).
    Wenn das wirklich stimmt, das wäre von SONY ein unzumutbarer Rückschritt!
    Ein Stromausfall kann nie verhindert werden, in modernen Wohnungen sind heute alle Steckdosenstromkreise
    mittels Fehlerstrom-Schutzschalter zusätzlich geschützt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2018
  3. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    http://www.teme-po.de
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2018

Diese Seite empfehlen