1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programmierung

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von plainsmen, 30. Dezember 2009.

  1. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    Anzeige
    Hallo,

    gestern Abend hatte ich eine Programmierung auf ZDF und RTL, jetzt war das Erste nicht mehr life zu empfangen, kennt sich jemand damit aus warum das so ist, wenn ja, wieso klappt das nicht.
    Die Geschichte soll über "Transonder" laufen, das was ich darüber gelesen habe, kapier ich leider nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2009
  2. scooter.007

    scooter.007 Senior Member

    Registriert seit:
    23. November 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Programmierung

    Bitte vervollständige deine Frage mal ich glaube du hast da eine paar Wörter vergessen.
     
  3. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: Programmierung

    RTL ist eine Sendergruppe, die benutzt einen Transponder, dieser wird über Tuner 1 empfangen
    ZDF ist eine andere Sendergruppe, dieser Transponder wird mit Tuner 2 empfangen.
    ARD ist die dritte Gruppe, dafür ist kein Tuner mehr frei

    Gruß Olaf
     
  4. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Programmierung

    Dake Olaf,
    das habe ich verstanden, weißt Du auch welche Sender auf welchem Transponder liegen ?
     
  5. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Programmierung

    Hallo Willi,

    Mit dem "Transponder" ist es ganz einfach. Es ist nur ein Frequenzbündel.
    Jeder Satellit hat so ca. 150 (?) Transponder. Das mußt Du Dir so vorstellen, als ob Du früher auf Deinem UKW-Radio 150 "Kanäle" nebeneinander einstellen konntest.
    Satelliten arbeiten aber mit sehr hohen Frequenzen, sodass man die Transponder ( Kanäle ) nochmals in 8 oder mehr Senderplätze einteilt.
    Um diese 8 besser voneinander trennen zu können, senden einige horizontal und andere vertikal polarisiert. ( Hinzu kommen auch noch andere Merkmale ).
    Das führt dazu, dass man mit einem einzelnen Receiver gleichzeitig entweder nur "H" oder nur "V" Sender empfangen kann.
    Mit 2 Receivern ( Enterprise ) ist die Auswahl größer ( aber immer noch begrenzt ).
    Genaueres kannst Du bei MS download unter "Die Transponder Problematik" nachlesen.
    Liebe Grüße von Sabine

    Noch ein Nachtrag: Wenn Du Dir eine "Zwei-Kabel-Anlage" einrichten läßt, kannst Du alle Vorteile Deiner Enterprise ausnutzen: Bis zu 8 Sender aufzeichnen und sehen !!
    Kleine Einschränkung bei CAMs möglich ! ciao Biene
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2009
  6. Moppi

    Moppi Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise MAX DVB S2 Astra
    Analog-u. Prämiumpaket FB 2 ,Bogart 2.6,1TB;1024 MB
    Blueray-Brenner ,Galileo 1 TB,ext.Firewire-Festplatte 300GB u.1 TB
    HD-Bearbeitungssystem,
    RV 3.7d
    RV Tastatur RV 2.1, Loewe Individual 40
    AW: Programmierung

    Hallo Sabine,
    endlich eine Erklärung der Transbonderproblematik,jetzt habe ich einiges mehr davon verstanden.Also vielen Dank für die sachkundige Erläuterung.
    Mit besten Wünschen für das Neue Jahr
    Moppi
     
  7. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Programmierung

    Du spricht hier von Satelit, ist das bei Kabel auch so ?
     
  8. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: Programmierung

    über diesen Link kommt eine Liste für das Hamburger KabelD - Netz
    KabelD Transponder

    Unter Parameter sind die Kanalnummern, das sind entsprechend die Transponder.

    Die Liste kann auch für andere Bundesländer angepasst werden.

    Gruß Olaf
     
  9. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Programmierung

    Ja, ist bei Kabel genau so.
    Nur dass man da mit einem Zuleitungskabel beide Tuner nutzen kann.
     
  10. siegi

    siegi Platin Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Programmierung

    Hallo,Motorbiene. Woher weißt Du das alles und kannst es so gut erklären?
    Einen Guten Rutsch ins neue Jahr, Erfolg in deiner 1 Mann (Frau) Firma ?
    wünscht Dir
    Siegi :winken:
     

Diese Seite empfehlen