1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programmierung wg. Sommerzeit

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von mkda, 24. März 2006.

  1. mkda

    mkda Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Münster
    Anzeige
    Hi,

    da ich während der Sommerzeitumstellung nicht zu Hause bin, muss ich etliche Sendungen im voraus programmieren.

    Im Menü des Medion 4101 bzw. 3540F gibt es bei der Uhrzeitstellung auch den Eintrag Sommerzeit ein/aus, den man m.W. manuell setzen muß. Wenn ich über den EPG programmiere und Sommerzeit auf 'aus' steht sind die Zeiten im EPG nach der Umstellung (also ab Sonntag) 1 Stunde nach vorn verschoben, wenn er auf 'ein' steht sind die Sendezeiten vor der Umstellung (also bis einschl. Samstag) um 1 Stunde nach hinten verschoben.

    Meine Frage: wenn ich jetzt bereits auf Sommerzeit umstelle und den Wilsberg aufnehmen will, der am Samstag kommt, ist es dann richtig (wie im EPG angegeben) als Anfangszeit 21.15 Uhr zu nehmen?

    Hoffe, ihr könnt mir da Gewissheit verschaffen, da ich mehrere Sendungen sowohl vor als auch nach der Umstellung nicht verpassen möchte.

    Danke schon mal im voraus.

    Grüße aus der Wilsberg-Stadt Münster
     

Diese Seite empfehlen