1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

programmiertes Aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von medionix, 5. März 2011.

  1. medionix

    medionix Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    CINERGY DT USB XS
    CINERGY S USB
    CINERGY S2 USB HB
    Anzeige
    Gibt es eine Möglichkeit, bei TerraTec Home Cinema
    mittags eine Aufnahme, z.B. von 22:00 bis 02:00
    zu programmieren?
    Wenn z.B. ein Film von 22:15 - 00:00 kommt und gleich darauf
    von 00:15 bis 01:45, dann kann man normaler weise mit 5min
    Vorlauf und Nachlauf die 2 Filme schön aufnehmen.
    Aber die Sender halten sich sehr oft nicht an diese Zeiten.
    Werden wegen Aktueller Nachricht die zwei Filme
    um 20min verschoben dann warte ich auf die üblichen
    Wiederhohlungen der Filme, um mir Anfang und Ende anzusehen.

    mfg
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: programmiertes Aufnehmen

    Mittags von 22:00 bis 02:00? Sorry, an den Tageszeiten kann THC nichts ändern.

    Davon abgesehen sind die Aufnahmezeiten frei programmierbar. Ggf. musst du dann die Aufnahmen aber per CUT! schneiden.
     
  3. medionix

    medionix Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    CINERGY DT USB XS
    CINERGY S USB
    CINERGY S2 USB HB
    AW: programmiertes Aufnehmen

    Hallo blue screen,
    ich will ja (im Beispiel) anschließend bei den 2 Filmen
    mit Cut! Anfang und Ende sowie Werbung schneiden.

    Aber, wenn der Sender die Filme wirklich 20min später startet,
    nützt mir die Programmierung mit EPG nichts;
    beim 1. Film würden dann der Anfang und das Ende, jeweils
    15min fehlen. Beim 2. Film ebenso.

    Zur Zeit starte ich halt die Aufnahme um 22:00
    und stelle den Wecker auf 02:00, um dan aufzustehen (brr kalt),
    die Aufname zu stoppen, Computer auszuschalten
    und wieder ab in die Heia.
    Nächsten Tag Cut! an, 1.Film schneiden,speichern,
    nicht "Aufnahme ... jetzt löschen".
    Cut! ausschalten, starten und 2. Film schneiden.

    Das war es bisher.
    Daher suche ich die Möglichkeit der freien Programmierung
    ohn EPG!
     
  4. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: programmiertes Aufnehmen

    Du kannst auch ohne EPG jede beliebige Aufnahmezeit programmieren, einfach die rote Timer-Taste auf der Fernbedienung oder im Bedienfeld den Button "Geplante Aufnahmen anzeigen" drücken, im Fenster "geplante Aufnahmen" dann noch einmal die rote Taste für "neu" drücken und die Daten eingeben!
     
  5. medionix

    medionix Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    CINERGY DT USB XS
    CINERGY S USB
    CINERGY S2 USB HB
    AW: programmiertes Aufnehmen

    Hallo blue screen,
    herzlichen Dank für Deinen Tip!
    Jetzt funktioniert es, prima.
    nochmal danke
     
  6. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: programmiertes Aufnehmen

    Bitte.
    Man kann übrigens auch bei Programmierung über den EPG die aus den EPG-Daten übernommenen Start- und Endzeiten anpassen. Dazu muss man im Dialog "Timer bearbeiten" nur die Eingabemarke auf das entsprechende Feld bewegen und [OK] bzw. [ENTER] drücken. Dann kann man die Start- bzw. Endzeit beliebig ändern.
     

Diese Seite empfehlen