1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programmiersprache für Jedermann

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Hose, 11. November 2005.

  1. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.559
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Anzeige
    Wäre es möglich mit Unterstützung aus dem Internet(Forern usw.) einfach ein Programmiersprache zu lerenen?

    Wie fängt man am besten an und was braucht man dafür?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Programmiersprache für Jedermann

    Zeit.

    Die beste Programmiersprache zum Lernen ist nach wie vor Pascal. Und dank Delphi kann man damit auch später, wenn man die Grundlagen beherrscht, auch richtige Anwendungen entwickeln.

    Gag
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Programmiersprache für Jedermann

    Ein gutes Buch ist unumgänglich.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.559
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Programmiersprache für Jedermann

    Hast du irgendeinen Tipp?
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Programmiersprache für Jedermann

    Kommt natürlich erstmal drauf an, welche Programmiersprache Dich interessiert und welche Art von Anwendungen Du gerne selbst damit erstellen möchtest.
    Vielleicht wäre Java für Dich genau das richtige um anzufangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2005
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Programmiersprache für Jedermann

    Also mir fällt Visual Basic bis jetzt sehr leicht (muss das in der Berufsschule nun lernen).

    Vor allen Dingen das einfache Zeichnen der GUI ist absolut top, wenn ich daran Denk wie ich mit Java da immer abgekotzt hab, bis endlich mal son halbvernünftiges Grafik-Interface am Start war...
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.559
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Programmiersprache für Jedermann

    Vielleicht mal etwas für die DBox/Linux schreiben oder auch ein kleines Tool für die Audio und Video bearbeitung!
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Programmiersprache für Jedermann

    @BlackWolf
    Das ist alles eine Frage der richtigen Entwicklungsumgebung - gerade bei der GUI Entwicklung.
     
  9. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Programmiersprache für Jedermann

    ok, vergiss Java
    Dein Freund heisst C/C++ :) (Auf der d-box läuft nur C/C++)
    (Aber ich glaube Du stellst Dir das ein wenig zu einfach vor)

    Aber wenn Deine Programme sowohl unter Linux als auch unter Windows laufen sollen, ist Java keine schlechte Wahl. Für Videobearbeitung gibt es z.B. schon ProjectX unter Java. Und wenn Du Programme schreiben willst, die mit der d-box kommunizieren (über Netzwerk) ist Java auch sehr gut geeignet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2005
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Programmiersprache für Jedermann

    Das befürchte ich auch...

    C/C++ ist gerade für Anfänger völlig ungeeignet, da es Dir nicht nur keine Fehler verzeiht -- mehr noch: Aufgrund der Syntax wirst Du schnell zu kleineren Fehlerchen verleitet, nach denen Du Dir dann den Arsch wund suchst...

    Gag
     

Diese Seite empfehlen