1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programme nach Sendersuchlauf da. dann Kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Klausi Kleber, 1. Juni 2007.

  1. Klausi Kleber

    Klausi Kleber Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hatte bis vor ein paar Tagen Kabel TV.
    Seit gestern Nacht quäle ich mich mit dem Sat anschluss.

    Ich habe mir, um auch Premiere empfangen zu können, einen Pace DS 210 gekauft. Die Smartcard für Premiere wird mir erst noch zugeschickt.

    Wenn ich jetzt einen Suchlauf mache, empfange ich ein paar Deutsche Programme. ARD, WDR Köln, Bayrisches, SWR, HR, arte, Phoenix und BR alpha.

    Die ganzen anderen bekannten Deutschen Sender werden nicht gefunden.
    In der Programmliste tauchen Namen wie Al Masriya Arirang TV, TV Gelderland und weitere unbekannte Sender auf.

    Wenn ich dann durchzappe, kommt auch bei den vorher empfangenen Sendern wie ARD... der Hinweis Kein Signal.

    Wenn die Schüssel mit LNB nicht digitaltauglich ist, dann könnte ich doch gar keine Programme empfangen oder?
    Wie kann ich rausfinden auf welchem Satellit ich suchen muss?

    sorry für die Noob fragen, aber ich hab keine ahnung davon.
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Programme nach Sendersuchlauf da. dann Kein Signal

    Da die empfangbaren, "weiteren unbekannten Sender" alle vom sehr starken Astra-1KR kommen, wird die Schüssel nicht exakt genug eingestellt sein. Allerdings senden genau diese Sender auch alle im Low-Band, das selbst mit alten LNBs empfangen werden kann. Den richtigen Satelliten hast du aber schon mal angepeilt. Also erst mal das Blech besser ausrichten - später dann eventuell neuen LNB kaufen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2007
  3. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Programme nach Sendersuchlauf da. dann Kein Signal

    Es gibt keine "digitaltaugliche" Schüssel. Die Abstrahlungen können sowohl analog als auch digital im Low- oder im High-Band stattfinden. So wie es bei Dir aussieht, hat Du ein LNB an der Satschüssel, das nur das Low-Band übertragen kann. Dies bezeichnete man früher gerne als analoge Sat-Anlage, auch wenn darüber digitale Signale durchaus empfangen werden können.

    Deine Anlage ist definitv auf ASTRA 19.2° Ost ausgerichtet; die von Dir erwähnten Programme werden von dort im Low-Band übertragen. Damit Du nun die wichtigen deutschsprachigen Angebote empfangen kannst, ist es notwendig, dass Du das LNB und ggf. die daran angeschlossenen Multischalter gegen High-Band-taugliche Komponenten tauschst.
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Programme nach Sendersuchlauf da. dann Kein Signal

    Wozu die langweiligen Wiederholungen - alles Wesentliche wurde bereits knapp eine halbe Stunde zuvor beantwortet ...
     

Diese Seite empfehlen