1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programme löschen beim Epsilon 3CI

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von balubaergrau, 9. März 2004.

  1. balubaergrau

    balubaergrau Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Adelzhausen
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem mein Epsilon einige Zeit vor sich hin gestaubt ist habe ich mal wieder eine neue Kanalsuche gemacht. Dabei mußte ich leider feststellen, dass er die alten Programme nicht löscht. Laut Handbuch müßte dies auch über das Menü "Decoder STatus" Speicher löschen gehen. Aber nach dem Drücken der 1 (für die Löschbestätigung) kann ich mit Exit wieder ganz normal zurückgehen und es scheint, als wäre nichts gewesen! Wie kann ich den Receiver zum Löschen bewegen bzw. wie kann ich ihn komplett in den Auslieferzustand zurücksetzen. Hiiiiilfe! durchein
    Vielen Dank
    Matthias
     
  2. bruchpilot

    bruchpilot Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    uganda
    Hallo
    Wenn du mit dem Radix einen neuen Suchlauf startet
    löscht er die alten Sender nicht. Ich find das
    eigentlich gar nicht so schlecht!
    Du musst dir einfach die Programmnummern merken,
    dh. zb.:1 bis 387 (das sind die alten Sender) und
    dann gehst du in die Senderliste(Fav auf der fernbedienung). Dort gehst du auf kanal Nummer1
    und drückst nochmal Fav. Dann kommt ein Menü mit
    Programm löschen oder Programmgruppe Löschen,...
    Dort Gehst auf Programmgruppe, das musst mit fav
    oder Menü bestätigen. Dann gibst du ihm die zu
    löschende Programmgruppe(1 bis 387)ein und musst
    glaub ich mit 1 oder 0 auf der Fernbedienung
    bestätigen. Dann braucht er eine Zeil lang um die
    Programme zu löschen,und mit Exit kommst dann
    wieder aus dem Menü Heraus.
    Hört sich einfach an, is es aber nicht!(oder umgekehrt)!
    mfg
    GEX
     
  3. balubaergrau

    balubaergrau Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Adelzhausen
    Hallo Bruchpilot,

    danke für Deinen Hinweis. Außer das es ziemlich lange dauert hat es hervorragend funktioniert.
    Vielen dank für Dienen Tipp.
    Matthias
     

Diese Seite empfehlen