1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programme für NHL Spiele

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Skydyver, 16. Mai 2004.

  1. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hi,

    ich bin gaaaanz nue hier und möchte direkt mal ein Lob loswerden. Das hier ist ein super Board. Es gibt viele verständliche Infos die Übersichtlich angebracht sind. Ich bin froh euch gefunden zu haben.

    Ich habe die letzten 2 std. damit verbracht das Board zu durchkämmen, zu lesen bis mir die Augen eckig wurden läc

    So nun mein Anliegen.
    Da ich ein absoluter NHL Fan bin und am liebsten jedes Spiel sehen würde wollte ich mal fragen wie ich Spiele der NHL empfangen kann ausser über Premiere. Ich habe mir Premiere geholt, aber das ist mir an NHL noch zu wenig.

    Ich habe im Board gelesen das einige SKY haben und über diesen Sender (bzw. einem Zusatz ASN oder so) NHL Spiele on mass empfangen können?? Ist das so?? Was muss ich dafür haben?? Wie komme ich daran. Ich habe ne 60 cm Schüssel auf meinem Balkon (die zurzeit von Premiere angeboten wird)mit dem passendebn Reciever.
    Ich könnte da noch mehr draufbauen läc

    Auf der Seite von Sky habe ich mich mal umgesehen, aber da mein English nicht gerade so super ist, habe ich da jetzt erstmal keine Infos gefunden zur NHL.


    Mir geht es nur um NHL. Wer mir also genaue Infos geben könnte, wie ich zu mehr Spielen kommen kann, dem wäre ich sehr dankbar. Bitte bei der Erklärung/Info bedenken das ich ein absoluter Newbie bin was Digitales fernsehen angeht.
    Ach ja noch was, ich kann kein Kabelfernsehen empfangen, also nicht das jemannd erzählt das ich über Kabel einige Programe empfangen könnte.


    Also ich hoffe das mir hier geholfen wird läc

    P.S. Macht weiter so Leute geniales Board!!!!!!

    Gruß Skydyver
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Prinzipiell gibt es zwei unterschiedliche Ansätze:

    1) Du gehst auf Feed-Suche. Auf dem Atlantic Bird (12°West) gibt es meistens viele NHL-feeds. Das Problem mit den feeds ist halt, daß man keine Garantie hat, ob auch tatsächlich das match übertragen wird, das man sehen will. Oder es ist verschlüsselt wenn man Pech hat und man guckt dann in die Röhre.

    Erforderliche Hardware: Eine 80cm Antenne (mit 60cm könnte es etwas knapp werden) auf 12°West ausgerichtet. Extra-Receiver brauchst Du nicht, der von Premiere tut's.

    2) Du abonnierst den Sender NASN. Die haben das beste NHL Angebot in Europa. Bis zu drei matches jeden Tag. Siehe Homepage: http://www.nasn.com . Das Problem mit NASN ist aber, daß man dafür eine Adresse in UK benötigt. Mit einer deutschen Adresse kann man NASN ofiziell nicht abonnieren. Man benötigt also entweder einen Bekannten in UK, der ein Abo für Dich besorgt oder man wendet sich an einen Zwischenhändler, der ein Abo auch ins Ausland vermittelt (gegen eine Provision). Schau Dir mal das folgende Topic an, da werden einige solche Händler genannt: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=49;t=000338

    NASN kann man auch ohne Sky abonnieren.

    Erforderliche Hardware: Deine 60cm Antenne reicht aus, muß aber auf 28°Ost ausgerichtet werden. Außerdem braucht man einen speziellen Receiver (Sky Digibox). Der Receiver von Premiere tut's nicht.

    <small>[ 16. Mai 2004, 16:33: Beitrag editiert von: Saviola ]</small>
     
  3. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    Danke erstmal für die Info,

    ein ganz schöner Dschungel auf English l&auml;c naja da muss ich mich wohl durchlesen.

    Kannst Du mir denn eins noch beantworten. Reicht meine Schüssel aus?? Nen Reciever werde ich mir ja dann zulegen müssen. Was für mich noch wichtig wäre, reicht der Standort meiner Schüssel oder auf welchen speziellen Satelliten muss das Teil ausgerichtet werden?? Da mein Balkon nämlich überdacht ist und nur in die eine Richtung (Astra etc) ausgerichtet werden kann.


    Gruß
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Ich habe gerade meinen obigen Beitrag editiert und ihn um ein par Bemerkungen zu Receiver & Schüsselgröße ergänzt winken
     
  5. darkslayer

    darkslayer Junior Member

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Kronberg i.T.
    Mit der D-Box kannste auch die Feeds rein bekommen.

    <small>[ 16. Mai 2004, 18:22: Beitrag editiert von: darkslayer ]</small>
     
  6. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    Ne Anleitung/Erklärung???
    Wie mache ich das????

    Dazu müsste ich aber meine Schüssel komplett zur anderen Seite drehen oder ?? Dannn müsste ich mir ja einen Motor an die Schüssel machen oder?? Da könnte es dann ein Prob mit der Himmelsrichtung geben, da doch Astra nach Osten geht ???

    Wenn es gehen würde, wo bekomme ich einen günstigen Motor??

    Gruß

    <small>[ 16. Mai 2004, 20:12: Beitrag editiert von: Skydyver ]</small>
     
  7. darkslayer

    darkslayer Junior Member

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Kronberg i.T.
    Hab selber keine D-Box!

    Aber es muss doch irgendwo ne Option für Kanalsuche/Manuel Kanalsuche oder Kanal Hinzufügen geben. Da gibst du dann die Gigaherz, Horizontal/Vertical und Fec ein.

    Und wenn die D-Box Diseq(weis i net wie ma dat schreibt) kann man auch zwei Schüsseln an eine Receiver anschließen.

    <small>[ 16. Mai 2004, 20:57: Beitrag editiert von: darkslayer ]</small>
     
  8. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    Gigaherz, Fec, Horizontal/Vertical und Fec wo bekomme ich die her??

    Also 2 Antennen fände ich jetzt ein bischen übertrieben. Wenns mit einer zu machen wäre wäre es ok.

    Wie schauts denn mit der Himmelsrichtung aus??


    Gruß
     
  9. darkslayer

    darkslayer Junior Member

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Kronberg i.T.
    www.lyngsat.com/ weiß aber nicht ob die immer aktuelle feeds zeigen, müßtest du mal nen DXer fragen. Mit einer Schüssel gehts vieleicht nicht so gut, weil die feeds vermutlich immer auf anderen Satelitten sind und da wirds vieleicht etwas komplizierter mit einer Schüssel und schielendem empfang.(Weiß nicht genau ob das so ist)Du müstest so oder so die 60iger mit ner 80iger Schüssel austauschen und da könntest du einfach beide anschließen also 2 Schüsseln. Mit der Himmelsrichtung müstest du kein Problem haben wenn du freie sicht nach süden hast.

    MFG
     
  10. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Prinzipiell gibt's drei Alternativen für die oben genannte Option 1) (Feeds auf Atlantic Bird suchen):
    a) Zwei Antennen. Eine für Astra und eine für 12°W und beide LNBs an die Premiere-Box anschliessen. Die Box sollte DiseqC können, ansonsten muß man ständig manuell umschalten zwischen den beiden LNBs.
    b) Eine feste Antenne für beide Sats. Da die beiden Sats aber ziemlich weit außereinander liegen (12°W - 19°E = 31°) ist das nicht so ohne weiteres möglich. Abhilfe würde z.B. eine Triax-Antenne schaffen, siehe z.B. hier: http://www.satlex.de/en/triax-page_1.html
    c) Eine Antenne mit Motor. Macht eigentlich keinen großen Sinn, wenn man nur zwei Sats (12°W + 19°E) empfangen möchte. Wenn man mehr Sats empfangen möchte, ist das natürlich eine geniale Sache.

    Diese drei Alternativen gelten prinzipiell auch für die oben genannte Option 2) (NASN abonnieren), aber es gibt hier den Unterschied, daß man einen 2.Receiver benötigt (Sky Digibox). Die Alternative b) ist hier einfacher, da die beiden Sats nicht so weit außereinander liegen (28°E - 19°E = 9°). In diesem Fall tut's also eine "normale" 90cm Antenne mit zwei LNBs.

    Bzgl. Frequenzen der NHL feeds: siehe http://www.lyngsat.com/ab1.html dort wo "feeds" steht. Z.B. auf 11014H oder 12643H laufen oft NHL Spiele. Anmerkung: in vorletzter Saison konnte man auf diesen Frequenzen praktisch jeden Tag zwei NHL matches unverschlüsselt sehen. In dieser Saison wird leider oft verschlüsselt, d.h., die Anzahl der offenen feeds hat stark abgenommen im vergleich zum letzten Jahr. Wie's nächste Saison aussehen wird, kann natürlich keiner sagen. Feed-Hunting ist halt ein Poker-Spiel.

    <small>[ 17. Mai 2004, 13:31: Beitrag editiert von: Saviola ]</small>
     

Diese Seite empfehlen