1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programmanalyse: Nur Anfangsverdacht zu Schleichwerbung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Stuttgart - Regelmäßig werden die Fernsehsender auf den Verstoß gegen das Verbot von Schleichwerbung geprüft.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Programmanalyse: Nur Anfangsverdacht zu Schleichwerbung

    P7 ja, aber S1 nein. :eek:

    Gleicher Vermarkter, gleicher Vermarkter.

    N-TV ja, RTL nein. :eek:

    Gleicher Vermarkter, gleicher Vermarkter.
     
  3. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    was ich ja bis Heute nicht verstanden habe...

    ...wie läuft das eigentlich mit Wetten dass... im ZDF.
    Sind die Spots zu DHL, HARIBO und E-Wie einfach (EON) so offensichtlich, dass es sich hier nicht mehr um Schleichwerbung handelt?!

    'n schönen Gruß aus dem Bergischen Land

    Watz
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Programmanalyse: Nur Anfangsverdacht zu Schleichwerbung

    Wie gut das der ÖRR nicht kontrolliert wird.

    Was soll eigentlich der Ansatz nur Private zu kontrollieren und ÖRR dabei außenvorzulassen? Hier ist klar die politische Intention erkennbar. Populismus und Stimmungsmache, mehr nicht.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Programmanalyse: Nur Anfangsverdacht zu Schleichwerbung

    Wieso wird der ÖRR nicht kontrolliert? Bekanntlich ist gerade die ARD heftig über Schleichwerbung gestolpert.
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Programmanalyse: Nur Anfangsverdacht zu Schleichwerbung

    Ist mir nicht bekannt. Sponsoring ja, aber Schleichwerbung, dass es da eine Kontrolle gab ist mir nicht bekannt. Wer sollte die Kontrolle durchgeführt haben und zu welchem Zeitpunkt?
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Programmanalyse: Nur Anfangsverdacht zu Schleichwerbung

    Dir Vorabendserien wie Marienhof sowie die produzierende Firma Bavaria sind sehr heftig gestolpert und Fritz Pleitgen musste sich auch bei den Zuschauern entschuldigen. Die ÖRR unterliegen auch der Kontrollpflicht der Landesmedienanstalten.

    Einfach mal nachlesen: Google -> Schleichwerbung ARD
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2008
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Programmanalyse: Nur Anfangsverdacht zu Schleichwerbung

    Der ÖRR wird auch kontrolliert.

    Auch wenn du dich immer noch behaarlich gegen diese Tatsache wehrst.
     
  9. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Programmanalyse: Nur Anfangsverdacht zu Schleichwerbung

    ...und das ist gut so!
     

Diese Seite empfehlen