1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Programm von Discovery Channel in Skandinavien

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von Worringer, 6. August 2008.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Ich dachte bisher, daß nur der deutsche Ableger vom Discovery Channel ein mieses Programm hat.
    Aber ich wurde eines besseren belehrt! Auf dem Discovery Channel, welcher in Skandinavien verbreitet wird, kann man sehen, daß man alles noch schlechter machen kann. Der Inhalt besteht bei DC in Skandinavien überwiegend aus den fünf Inhalten:
    1. Mythbusters
    2. Miami Ink
    3. Overhauling
    4. Rides
    5. Smash Lab
    Ab und an eine x-te Wiederholung von "Exreme Machine".

    2. bis 4. ist für nichts weiter als "social porn", um da mal meinen finnischen Kollegen zu zitieren.
    In "Miami Ink" geht es um ein Tatoostudio und der Alltag darin in, richtig, Miami. Weil das so spannend ist, gibt es davon Sonntags Doppelfolgen. Absoluter Käse!
    Bei "Overhauling" täuschen Angehörige zusammen mit einem immer so breit grienendem - nun ja - Designer, den Diebstahl des Autos vom Partner vor. Das Auto wird dann komplett auseinandergenommen und "gepimpt". Am Ende ist der hinterslicht Geführte dann begeistert und freut sich ein Loch in den Bauch, fängt an zu weinen, Männer liegen sich schluchtzend in den Armen und alle finden alle toll und irgendwie großartig sowie das Geschehene als das Beste in ihrem Leben.
    "Rides" macht das Gleiche wie "Overhauling", nur mit anderen Protagonisten.
    Im Vergleich zu diesen drei Sendungen, ist "Cops" geradezu grammywürdig.
    "Smash Lab", ja, das ist doch mal Quatsch hoch zehn und zeigt, daß alles steigerungsfähig ist!!! Das wirkt wie ein billiger Abklatsch von Mythbusters, mit außerst arrogant wirkenden Figuren.

    Gegen dieses Programm, ist der deutsche Discovery Channel geradezu ein Premiumkanal. Ich habe wirklich den Eindruck, daß außer auf dem DC bei Sky, auf den übrigen nur Müll gesendet wird.
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Programm von Discovery Channel in Skandinavien

    Das ist doch genau der Prott, der bei DMAX gesendet wird. Sei tolerant.
    Offenbar gibt es eine Klientel für sowas. Muss ja auch so sein, sonst wären
    Dokusoaps und Dokutrash nicht schon jahrelang im Free TV erfolgreich.
    Da muss man nicht mit dem Kopf wackeln. Das muss man halt hinnehmen.;)
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Programm von Discovery Channel in Skandinavien

    Die Themen bei Discovery sind im Unterschied zu früher auf Spartenkanäle aufgeteilt worden. Pech haben wir halt nur in Deutschland, wo bei weitem nicht alle Discovery-Kanäle vorhanden sind...
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Programm von Discovery Channel in Skandinavien

    Eben. Geschichte und Animal Planet sind schonmal gut. Discovery Science wäre aber noch besser...:love:
     
  5. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Programm von Discovery Channel in Skandinavien

    Bedauerlich, was aus dem einst so guten Discovery Channel geworden ist! Früher war es der Dokusender Nr 1 und mein Lieblingsender, weil es dort eine tolle Mischung gab! Natur und Wissenschaftsdokus, Tierdokus, Geschichte, usw!

    Den ganzen Trash, ala Pimp my Ride, gab es da noch nicht! Mittlerweile hat der Sender sich mit dem ganzen Trash selbst kaputt gemacht!

    Und wenn in anderen Ländern, der selbe Mist angeboten wird, dann ist noch noch unverständlicher!

    Aber mittlerweile gibt es ja sehr gute Alternativen, wie den NGC oder dem History Channel! Besonders der NGC ist absolut Klasse und der ist so, wie der Discovery Channel früher war!

    Ich kann nur hoffen, das nicht auch noch der NGC zum Trashsender mutiert! Bitte nicht!!! Bis jetzt sind noch keine Anzeichen davon zu entdecken und das ist auch gut so!

    MFG
    fernsehfan
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Programm von Discovery Channel in Skandinavien

    Hast Recht. Tröstlich ist, das Animal Planet und Discovery Geschichte noch "anschaubar" sind. Wenn überhaupt, gibt es 1 Doku im Monat, die ich
    auf Discovery selbst gucke. Ich gebe zu ich mag das auch nicht.;)
     
  7. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    Köln
    AW: Programm von Discovery Channel in Skandinavien

    Dem kann man nur zustimmen!!! Der DC war seinerzeit der Grund für mein DF1-Abo. Einzig DC History kann man sehen, aber da kommt auch viel vom 2DF. Ansonsten erstaunt es mich, daß es anscheinend doch einen Markt für solche Sendungen wie "Overhauling" gibt.

    Der NGC und HC sind meine derzeitigen Favoriten. Gerade der HC hatte letztens einige sehr gute Sendungen im Programm, wie die über unser Planetensystem oder die Kriegsgefangenen.
     
  8. michaxx

    michaxx Gold Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.194
    AW: Programm von Discovery Channel in Skandinavien

    Geschichte: ist das nicht der Sender mit den 2 Themen: DDR/WK2 und das alles in Dauerschleife? ok, bisschen Ägypten als Alibi, aber die anderen 2000 Jahre kann man dort suchen.

    Geschichte scheint sich bei Discovery auch irgendwie auf Krieg zu reduzieren.
    Und vor allem auf alles, wo man bewegte Bilder hat und nur ein bischen Ton drüber setzen muss.

    Animal Planet, ok, soweit man alles vermeidet, was amerikanisch ist... (gilt für alle US Dokus, ich habe immer das Gefühl, die sind für 3jährige gemacht).
    Wenn man Glück hat läuft was von BBC...
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Programm von Discovery Channel in Skandinavien

    Nö. Ich guck sogar gern die Tierklinik und alles andere dort auch.
    Und schliesslich läuft ja nicht NUR die Home Videos. (Lustigste
    Tiere der Welt)... das ist wirklich bisschen albern. Aber ab und
    zu kann man es gucken.
    Atemberaubend sind aber die Attenborough Dokus... :D
     
  10. michaxx

    michaxx Gold Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.194
    AW: Programm von Discovery Channel in Skandinavien

    die Home Videos schaut meine Frau auch :) und ich halt mit...
     

Diese Seite empfehlen