1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probs AstonSeca+Cyfra+

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von drwho, 29. Oktober 2006.

  1. drwho

    drwho Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    636
    Anzeige
    Ich habe eine legale polonische Cyfra+-Karte, die ich über das AstonSeca-Modul 1.07 am Homecast PVR betreibe.
    Seit einigen Tagen klappt das aber nicht mehr. Ich habe die Karte von Cyfra+ vorsichtshalber reaktivieren lassen. Aber es half nicht.
    Dann habe ich mich an meinen Händler gewandt, der mir das AstonSeca-Modul verkauft hat. Er hat sich kundig gemacht und mir folgendes geschrieben:

    Das Problem liegt am Sender, dieser hat die Provider ID gewechselt.
    Deshalb spinnt das Modul jetzt und kann es nicht richtig entschlüsseln.
    Wahrscheinlich wird es ein Update geben

    Nun das Wort "wahrscheinlich" beunruhigt mich etwas. Weiß da jemand etwas Konkreteres/Genaueres? Zur Not kann man sich in Polen, direkt bei Cyfra, einen gebrauchten Dekoder (Philips DSR 3201/91 ) für ca. 75 euro kaufen, aber es ist ein relativ primitives Gerät und ohne Festplatte.

     
  2. drwho

    drwho Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    636
    AW: Probs AstonSeca+Cyfra+

    Na, also ich bin etwas enttäuscht von diesem Forum....
    Mittlerweile habe ich selber herausgefunden, dass Cyfra+ die Sender-Id von 1 auf 9 geändert hat, ohne AstonSeca zu informieren, so dass Aston noch kein Update dafür gemacht hat.
    Aber angeblich funktioniert die Karte trotzdem mit Reality Cam. Hat da jemand Erfahrungen mit?
     
  3. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Probs AstonSeca+Cyfra+

    Wahrscheinlich hat hier kaum jemand die gleiche Kombination aus Receiver und Karte wie du. Die inoffiziellen CAMs sind immer abhängig davon, ob jemand Lust hat, ein Update dafür zu schreiben. Wenn es so einfach ist, wie es sich anhört (einfach eine Ziffer zu ändern), wird es wahrscheinlich CAMs geben, die mit der Karte klarkommen. Mehr weiß ich von den Dingern aber auch nicht.
     
  4. drwho

    drwho Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    636
    AW: Probs AstonSeca+Cyfra+

    Ich verstehe das schon, nur ich habe kein inofizielles CAM, sonder das Aston-Original, das in Frankreich für Canal+ vertrieben wird. Und ich habe auch eine legale Cyfra+-Abo-Karte, für die ich im Grunde genommen seit 1,5 Monaten Geld bezahle, ohne dass ich fernsehen kann. Das ist dann schon ärgerlich. Ich wollte eingeltich nur wissen, ob jemand die Cyfra-Karte über das RealityCam (das ist nämlich inoffiziell) betreibt und ob das funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen