1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problrm bei der Anschliessung von MM9800 an PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Zhan, 13. Juli 2002.

  1. Zhan

    Zhan Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Plovdiv
    Anzeige
    Warum kann ich keine Verbindung zwischen Nokia MM 9800 und PC realisieren? Ich habe die beiden Geräte mit einem 9 Pin Kabel verbunden, mit dem ich mit Erfolg zwei PC-s über die COM-Ports verbinde. Muss ich das Kabel irgend wie umbaue?
    Oder ich was anderes falsch?
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Das Kabel ist richtig. Du benötigst jetzt das Programm, mit dem Du den MM ansprichst, das hängt davon ab, was Du machen willst.
    mfg
     
  3. Zhan

    Zhan Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Plovdiv
    danke hans2!

    Ich möchte die Programmlisten von MM ins PC holen, sie etvas modifiyieren, und in das MM zurückladen. Das habe ich mit zwei unterschiedliche Programme probiert MMedit und Set9800. Mit keinem davon hatte ich Erfolg. Wenn du eine Idee hast, bin ich für jeden Rat dankbar.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Lade Dir von http://www.setedit.de/startup_d.html den Editor für den MM9800 herunter (Deine Software 1.30 oder 1.31 oder falls älter muß unterstützt werden). Mit den entsprechenden Einstellungen sollte alles funktionieren. Der MM muß dazu ganz normal eingeschaltet sein. Die Programme von W. Litzinger sind Shareware, d.h. in der unregistrierten Version sind max. 20 Änderungen je Sitzung möglich, dies ist die einzige Funktionseinschränkung.
    mfg
     
  5. Zhan

    Zhan Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Plovdiv
    Mit "Set9800" habe ich Setedit 9800 v. 0.47 gedacht. Ich habe das Programm von selben Link heruntergeladen, und es funktioniert nicht. Mein Gefühl ist, dass Nokia nicht antwortet. COM-Port ist auch richtich gewählt. Mehr ist gar nicht einzustellen. durchein
     
  6. cat-town

    cat-town Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Dinkel
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Der Mediamaster muß ganz normal in Betrieb sein, wie beim Fernsehen. Der Com-Port muß die Standard-Einstellungen haben. Über den Befehl "Daten laden" werden die Programmlisten komplett ausgelesen und können dann als Datei im Rechner gespeichert werden. Während des Datentransfers erscheint im Dispöay vom MM ein Punkt, im Programm erfoögt die Zählung der Datensätze.
    mfg
     
  8. Zhan

    Zhan Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Plovdiv
    Ich habe mit mehrere Editor-Progremme probiert, immer mit dem selben Miserfolg. Ich denke, aus irgend welchem Grung meldet sich MM 9800 nicht, die Software liefert Meldungen "Medismaster wird nicht gefunden". Wenn jemand ein Grund weißt, bin ist dankbar.
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Prüfe noch einmal Dein Kabel! Du benötigst ein "Null-Modem-Kabel", serielle Anschlußkabel, z.B. für Modem oder Telefonanlagen, sind anders beschaltet. Wenn Du bei der Verbindung zweier Computer zusätzlich einen Adapter verwendet hast, mußt Du diesen hier auch verwenden. Der Miniloader (für Software-Einspielung) und SetEdit (für Programmlisten) funktionieren bei mir unter Win 98SE und Win ME problemlos. Du kannst auch mal auf die Seite www.gieseler.de schauen, dort gibt es einen umfangreichen FAQ zum Mediamaster.
    mfg
     

Diese Seite empfehlen