1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme Technisat und TechniRotor

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von svs_media, 31. August 2010.

  1. svs_media

    svs_media Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe den Technisat HD8-S und den Technirotor an meinem Spiegel. Irgendwie komme ich an einer Stelle nicht weiter.
    Was muss ich einstellen, und vor allem wo, wenn der Spiegel sich automatisch drehen soll, wenn ich einen Kanal auf dem Hotbird einschalte, und sich wieder zurückdrehen soll, wenn ich einen Kanal auf Astra 19,2 einschalte. Derzeit bewegt sich der Rotor nur, wenn ich ind en Einstellungen einen anderen Satelliten einstellen will. Ansonsten steht nur da, kein Signal aber nix bewegt sich.

    Hat jemand einen Tipp bzw. Denkanstoß?

    Danke! :)
     
  2. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Probleme Technisat und TechniRotor

    Ich hänge mich hier mal mit dran, habe nur eine kleine Frage: Ich habe aktuell eine Digidish 45 mit der An-Rohr-Fitting an einem Masten installiert und will einen TechniRotor kaufen. Aus der Artikelbeschreibung des Technirotors geht nicht genau hervor, wie der Motor befestigt wird. Die Digidish wird offenbar mit der einen Hälfte der normalen Wandhalterung am Motor befestigt. Wie wird aber der Motor am Masten befestigt? Ist entsprechendes Zubehör im Lieferumfang, kann ich die An-Rohr-Fitting verwenden oder muss ich eine spezielle Halterung kaufen?
     
  3. svs_media

    svs_media Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme Technisat und TechniRotor

    Also bei mir war das entsprechende Befestigungszubehör dabei!
     
  4. svs_media

    svs_media Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme Technisat und TechniRotor

    Weiß echt keiner Rat? :-(
     
  5. TechniFreak

    TechniFreak Senior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme Technisat und TechniRotor

    Hallo svs_media,

    hast du in den Antenneneinstellungen "Motorantenne" eingestellt? Die Einzelsatelliten brauchst du nicht mehr.

    Wenn ja, dann musst du dort den Satelliten auswählen und die Antenne da hin drehen. Danach noch auf "Speichern" - hab ich gern mal vergessen. Oder du schaltest "Geo. pos." ein. Kurz die ungefähren Koordinaten eingeben (kann ziemlich grob sein) und danach die Satelliten wählen. Bevor du einen neuen wählst musst du immer speichern. Danach Zurück(rot)-> Übernehmen(grün) und schon sollte es gehen.

    Wenn du das schon alles gemacht hast und es trotzdem nicht funktioniert kannst du mal schauen ob in den Antenneneistellungen "DiSEqC" auf "an" steht.

    Viele Grüße
    TechniFreak
     

Diese Seite empfehlen