1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme nach Vertragsende mit Sky

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Satyricer, 7. April 2010.

  1. Satyricer

    Satyricer Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    wollte euch mal was erzählen und gleichzeitig nach eurem Rat Fragen:

    Also ich war bis Ende Oktober über 3 Jahre bei Premiere bzw. Sky. Hatte Im September 2009 auch einen HD Receiver bei Sky bestellt. Nur ist ein Monat drauf die Firma in der ich gearbeitet Hatte Insolvenz gegangen und bin seit dem Arbeitslos. Hatte dann schriftlich und telefonisch mein Abo und die Receiver Bestellung wiederrufen, wurde mir auch alle bestätigt das ich keine offenen Beträge bei Sky hätte.

    Es verging ne Zeit bis ich einen Brief von Sky bekam, war ne Mahnung. Habe darauf hin bei Sky angerufen und nachgefragt warum ich nun ne Mahnung bekam, bekam eine Antwort, die so hieß: Ja es liegt an unserem System, ich bräuchte mir keine Gedanken machen.
    Ja gut 2 Wochen später kam die 2. Mahnung dann die 3. und die 4. Jedesmal bekam ich die Meldung ich brauch mir keine Sorgen machen es liegt an System und ich würde Sky nix mehr schulden.

    Ja jez ist vor nem Monat ungefähr ein schrieb von einem Inkassoverein namens Real Inkasso ins Haus geflattert. Darauf habe ich abermals bei Sky angerufen und etwas ruppig versucht zu erfahren was den schief gelaufen ist das es nun doch an den Inkassodienst weitergeleitet wurde. BEkam wieder die selbe Antwort das die weiterleitung durch ein Fehler im System hervorgerufen wurde und ich mir keine Gedanken machen soll. Und das sich Sky darum kümmern würde.

    ja weit gedacht, am heutigen Tag bekam die 2. Mahnung des Inkassobüros. Haba natürlich wieder bei Sky angerufen und hab diesmal mit etwas lautem Ton und ruppiger Art der Frau zu verstehen gegeben das ich mich nicht verarschen lasse und ich sofort Info will warum und wieso. Ja die Antwort war die das "mein Fall" an eine Stelle bei Sky weitergegeben worden ist die sich drum kümmern wird. Ich darauf das es doch nicht sein kann das es jez über 3 monate dauern kann das man sowas regelt. sie darauf ganz beleidigt sie könne es ja nicht einsehen was die interne dienststelle alles bearbeiten müsste ich solle mich gedulden.

    Klasse oder? der angeblich offene Betrag beläuft sich auf mittlerweile 364,97 euro.

    Also glaubt ihr dran das ich da raus bin ohne probleme oder muss ich den Betrag bezahlen mit meinem geringen Arbeitslosengeld?
     
  2. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probleme nach Vertragsende mit Sky

    Das hat du hoffentlich schriftlich? Ich würde ein Kopie der Kündigungssbestätigung an Sky senden und um Klärung des Sachverhaltes bitten. Ehrlicherweise muss ich aber sagen das ich dieses spätestens nach der 2. Mahnung gemacht hätte.
     
  3. Satyricer

    Satyricer Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme nach Vertragsende mit Sky

    Ja hab das irgendwie verpeilt die ganze Sache. Aber ich hab jez mal paar Mails an die obrigkeit von Sky geschrieben. Werde auch deinem Rat folgen einen Brief mit der Bitte auf Klärung zu folgen.

    Habe auch soeben bei dem Inkassobüro angerufen und denen mitgeteilt das Sky die Sache verschusselt hat. Real Inkasso will sich jez mit Sky in Verbindung setzen ich bin ja mal gespannt ob und was dabei rauskommt.
     
  4. Wildstern

    Wildstern Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Probleme nach Vertragsende mit Sky

    Wurde das SCHRIFTLICH bestätigt? Am Telefon lässt sich viel erzählen...
     
  5. Satyricer

    Satyricer Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme nach Vertragsende mit Sky

    Ich bat schon mehrmals per Telefon das die von Sky mir eine Bestätigung per Post zukommen lassen sollen in der Ausdrücklich erwähnt wird das ich keine offene Posten mehr habe. Wurde mir auch zugesichert und bekam bis jez nix. ich glaub wie schon mehrmals erwähnt wurde hier ich schreib mal nen schönen brief an die.
     
  6. Volkmar60

    Volkmar60 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Probleme nach Vertragsende mit Sky

    ...wenn man nichts schriftliches in der Hand hat wird es eng....dann wird die Inkasso Maschinerie weiter anlaufen.....der Mahnbescheid ist das nächste, dann wird es noch teurer...
     

Diese Seite empfehlen