1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme nach Umbau

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hoeppy, 9. Juni 2005.

  1. Hoeppy

    Hoeppy Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Ort:
    westlich von München
    Technisches Equipment:
    Naja...
    ne Schüssel, 'n LNB, so'n Verteilerdings, ein Reciever und ein großer Kabelsalat...
    Anzeige
    Herzliches Grüß Gott zusammen!:winken:

    Folgendes Problem:

    Ich bin ein absoluter Technikdepp (sieht man ja auch schon an der Aufstellung meiner Digitaltechnik im Profil) und geizig. Daher versucher ich trotz meiner anerkannten Unfähigkeit immer wieder irgend welche Sachen zu richten und mache meistens mehr kaputt, als dass es was hilft.

    Die Sichtlinie meiner selbst aufgestellten Schüssel war durch einen Baum verstellt. Kein Problem im Winter (ohne Laub) - Riesenproblem seit 3 Wochen...

    Da hab ich mir gedacht, ich stell einfach die Schüssel um und dann hat sich das Problem.

    Bei der Erstinstallation hatte ich die Löcher in der Wand, um Feuchtigkeit draußen zu halten, mit PE-Schaum abgedichtet. Daher musste ich die Kabel bis auf den Balkon behalten.

    Jetzt waren die aber zu kurz. Daher hab ich eine Verlängerung mittels dieser F-Kupplungen gebastelt, längere Kabel dran und die Schüssel an der neuen Stelle aufgestellt.

    Beim ersten Testlauf mit dem 2. TV (Analog-Reciever) hab ich gejubelt. Die Bildqualität war klasse, fast keine Fische und alle Programme gingen.

    Aber digital wars tot... :eek:

    Woran kann das liegen? Hab ich evtl. das LNB geschrottet oder verträgt digital diese Kupplungen nicht? Was kann ich tun?

    Die Schüssel müsste ja gut ausgerichtet sein, wenn analog einwandfrei geht. Ich hab auch keinen Knick in den Kabeln. Die Kabel sind auch alle korrekt angeschlossen - Nur halt länger, als vorher.

    Ich habe immer noch die Hoffnung, dass ich mir den Techniker sparen kann und danke daher schon hier für ein paar nützliche Tipps.

    Bis bald!

    Hoeppy
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Probleme nach Umbau

    Es wäre sicherlich möglich, daß sich irgendein Bauteil verabschiedet hat. Eine mögliche Fehlerquelle wäre aber auch zum Beispiel, daß du beim F-Stecker aufdrehen das Drahtgeflecht nicht richtig zurück gebogen hast und eins der feinen Drähtchen einen Kontakt zum Innenleiter hat. Da müsstest du mal die F-Stecker überprüfen.
    Wenn der LNB defekt wäre, gäbe es zwei häufige Probleme. Entweder der LNB schaltet nicht mehr ins Highband. Dann müsstest du mal nachschauen, ob zumindestens noch die digitalen spanischen Programme gehen.
    Zum Beispiel der Transponder 11509 V SR 27.500.
    Oder der zweite Anschluss ist kaputt. Dann müsste dein Digitalreceiver gehen, wenn du am LNB die beiden Anschlüsse vertauscht oder den Digitalreceiver mal an dem anderen Anschluss anschließt.

    Aber zuerst würde ich mal die F-Stecker überprüfen. Wenn die OK sind musst du den Fehler mal versuchen entsprechend einzugrenzen.

    Gruß Indymal
     
  3. Hubble

    Hubble Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    HDTV Topfield TF 7700 HSCI, Pioneer Plasma PDP 427-XD
    AW: Probleme nach Umbau

    Also wenn Du analog immer noch Fische siehst ist wahrscheinlich das ganze Teil immer noch nicht richtig eingestellt. Wenn Du bei Analog noch ein mäßiges Bild siehst , ist bei Digital schon den Empfang futsch.
    An den F-Steckern - sofern richtig angeschlossen - liegt es nicht und wenn Du vorher Digital gucken konntest, kannste das jetzt auch.
    Also Schüssel neu einstellen, ein Millimeter entscheiden hier ob der Bildschirm schwarz bleibt oder nicht.:eek:

    Greetings
     

Diese Seite empfehlen