1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme Multifeed Astra + Hotbird

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von goggi, 16. September 2006.

  1. goggi

    goggi Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Ösiland
    Anzeige
    Hallo,

    habe heute eine Twin-Monoblock-LNB für Astra+Hotbird installiert.

    Signalpegel und -qualität bei Astra (Einstellung DiSEqC-B) ist beides ca. 90 Prozent.

    Bei Hotbird (Einstellung DiSEqC-A) ist der Signalpegel bei 64 Prozent, die Qualität ist aber auf 0.
    Beim Hotbird-Suchlauf werden dann auch keine Sender gefunden.

    Zuerst habe ich mir gedacht, dass es eine Sache der Einstellung im Receiver ist, da ich aber dasselbe Problem mit der Nexus-PC-Karte habe (nur Astra - kein Hotbird), wird´s wohl etwas anderes sein.

    Nur was? Hat jemand eine Idee?

    LG
    Goggi
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2006
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Probleme Multifeed Astra + Hotbird

    Hallo erstmal

    - Schüssel korrekt ausgerichtet ? Wie hast du die ausgerichtet ?
    - LNB richtig montiert ?
    - Unpassende Schüssel genommen ? Die Monoblocks gehen nur mit ner Schüssel von ca. 80 cm, sonst müßte der Feedabstand anders sein.

    Vielleich ist auch das LNB defekt. Mach am besten mal folgendes: Auf ein Hotbrid-Programm schalten, dann DiSEQC abstellen und auf Hotbird ausrichten (ist ja Position A). Bekommst du dann alles von Hotbird rein, dann DiSEQc wieder an und Astra sollte dann auch gehen.

    Jens
     
  3. goggi

    goggi Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Ösiland
    AW: Probleme Multifeed Astra + Hotbird

    Hallo Jens,

    Hatte vorher nur Astra, habe sie so gelassen.

    rechten Feed in die Halterung, der linke schielt dann dazu (von der Schüssel Richtung Sat gesehen).
    Hab zwar gelesen, man soll den linken Feed montieren und auf Hotbird ausrichten - ich habe mir aber gedacht, das kann ich mir so sparen, ist ja eigentlich egal.
    Ist das Hotbird-Signal um so vieles schwächer als Astra, dass das vielleicht das Problem sein kann?

    ist ne 85-Schüssel, allerdings oval.

    LNB ist haarneu - da Astra geht ist es wahrscheinlich nicht defekt.
    Da ich keinen Suchlauf am Receiver machen konnte, habe ich auch keine Hotbird-Kanäle gespeichert :eek: .
    Wenn ich DiSEqC ausschalte, ist der Signalpegel auf 0.
     
  4. goggi

    goggi Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Ösiland
    AW: Probleme Multifeed Astra + Hotbird

    Ich habe mich heut früh zur Schüssel aufgeschwungen und den Hotbird-Feed in die Halterung geklinkt und die Schüssel direkt auf Hotbird ausgerichtet.
    Jetzt schielt Astra dazu (es war ja bis jetzt umgekehrt).

    Siehe da, plötzlich geht alles wunderbar - auf beiden Sat´s ca. 90 Prozent Signalpegel und -qualität.

    Problem gelöst.:winken:

    LG
    Goggi

    P.S. trotzdem komisch, dass ein schielender Hotbird-Feed nicht funzt.:confused:
     
  5. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    AW: Probleme Multifeed Astra + Hotbird

    Man sollte auch auf Hotbird ausrichten und schielend den Astra nehmen :)


    LG
     
  6. goggi

    goggi Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Ösiland
    AW: Probleme Multifeed Astra + Hotbird

    Das weiss ich jetzt, aber warum :eek:

    Weisst du den Grund?

    LG
     
  7. Skydyver

    Skydyver Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Essen
    AW: Probleme Multifeed Astra + Hotbird

    Weil Hotbird das schwächere Signal hat, also wird das erste LNB (Hotbird)normal gesteckt, der zweite (Astra) schielt dann da es das stärkere Signal hat.


    LG
     
  8. goggi

    goggi Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Ösiland
    AW: Probleme Multifeed Astra + Hotbird

    aha, dachte mir schon so was ähnliches, wollte nur die Bestätigung haben.

    danke skydyver
     
  9. angy

    angy Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    12
    AW: Probleme Multifeed Astra + Hotbird

    Die Footprints sind unterschiedlich und wenn du auf Hotbird ausrichtest erwischt du den sauber. Da astra in Europa einen größeren "Fußabdruck" hat(also Sendebereich), bekommst du mir einer Schüssel von min. 80 cm immernoch nen Rest auf den Spiegel und kannst das zweite LNB auf diese Kleine Reflektion ausrichten. Voila... schon funzt es.

    LG angy
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.445
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme Multifeed Astra + Hotbird

    Hotbird sendet mittlerweile (fast) mit ähnlicher Leistung. Meine 88er Triax (beide Quattro LNBs müssen schielen - konstruktionsbedingt) wurde auf Astra ausgerichtet und vom Satpofi überprüft und für sehr gut befunden. Die SNR- Werte für beide Sats sind je nach ausgewähltem Kanal nahezu identisch. Deshalb kann ich nicht nachvollziehen, dass allein durch die Ausrichtung auf Hotbird alles gut wurde und bei Ausrichtung auf Astra1 nicht.:confused:
    Volterra
     

Diese Seite empfehlen