1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit YUV Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von dgm_argon, 20. Juni 2008.

  1. dgm_argon

    dgm_argon Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hey leute, folgendes problem:

    hab mir einen kabelreciever ersteigert um die EM auf meinem beamer zu verfolgen, und zwar den Techno Trend TT micro C 202.

    zuerst hab ich die ganze geschichte mit composite verbunden also ein chinch kabel. nun hab ich mir gedacht, kaufste dir ein composite kabel, also mit 3 chinch buchsen, rot grün brau, da is das bild sicher noch besser.

    also mir ein 10m kabel bei amazon gekauft, bekommen, angeschlossen, kein bild :( zum test mal dvd player angeschlossen, da kommt zwar bild aber ohne den grünen farbanteil.

    kann es sein das bei dem kabel reciever die pins am scartausgang nicht geschaltet sind? oder gibt es sonst noch irgendwas zu beachten ?

    würd mich über ein paar denkanstöße freuen ;)
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme mit YUV Signal

    YUV in SCART ist unüblich. Manche Receiver können es aber über die RGB Pins ausgeben.

    Kannst du denn im Receiver Setup YUV einstellen? Wenn nicht dann kann er kein YUV.


    Ansonsten nimm RGB wenn dein Beamer das kann. YUV und RGB nehmen sich nicht viel (jedenfalls nicht wenn es um Interlaced und SD geht).

    cu
    usul
     
  3. dgm_argon

    dgm_argon Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme mit YUV Signal

    puh das is schonmal gut zu wissen.

    kann mir noch jemand sagen auf welche pins ich das umlöten muss ? gibt bei RGB doch soeinen synchronimpuls. kann mir jemand pinbelegung veraten oder einen link? hab nix brauchbares gefunden

    dank euch :winken:
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Probleme mit YUV Signal

    wikipedia hat die SCART Stecker Belegung.

    Aber das Beamer Handbuch sollte verraten was der Beamer will. Nicht alle können RGB (wie es von HiFi Geräten kommt, RGB wie es auch PCs kommt ist was anderes).

    Alternativ nimm S-Video, wenn dein Receiver das ausgeben kann.

    cu
    usul
     
  5. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Probleme mit YUV Signal

    Da brauchst nicht umlöten, bezweifele, dass der TT-receiver YUV ausgibt...
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Probleme mit YUV Signal

    Grundsätzlich würde ich erstmal abchecken, was der Receiver überhaupt ausgeben kann. YUV wohl eher nicht! Da kenne ich nur einige wenige SD-Receiver die das können! Teilweise aber auch erst mit alternativen Betriebssysteme (DBox2, Grobi-Box, ...). Wenn der Receiver das nicht ausgibt, ist YUV eh vom Tisch!

    Alternativ würde ich, wie hier empfohlen RGB ausprobieren, dabei aber den Tipp von usul beachten! Der Receiver wird RGB auf jedenfall können! Solange du das ohne große Adaptierung und Selbstumbauten anschließen kannst, müsste es funktionieren. Aber das kannst du selber schnell ausprobieren.

    S-Video stellt von der Kompatibilität wohl kein Problem dar. Sowohl Receiver, als auch Beamer sollten das können. Die Qualität dürfte damit auch erheblich besser sein, als beim Composite-Anschluss. Aber dennoch würde ich RGB zunächst vorziehen.

    Mal ganz einfach gefragt: Was für ein Beamer ist es denn?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme mit YUV Signal

    Der kann kein YUV.
     

Diese Seite empfehlen