1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit VisionDTV Ter

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Stery, 14. Juli 2004.

  1. Stery

    Stery Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Rösrath
    Anzeige
    Hallo erstmal....

    Hab vor einingen tagen die Oben genannte TV-Karte bekommen und bin so weit auch zufrieden mit der Karte... es gibt nur noch ein paar kleiner Sachen die mich stören....

    Also zum ersten wäre da das die mitgelieferte USB-Fernbedienung nich funktioniert... Hab den empfänger ganz normal eingesteckt und Windows hat dann seinen Treiber installiert... doch es tut sich nix... an anderen USB geräten hab ich noch meine Maus, eine USB Festplatte und ein USB verlängerungskabel für meine Digicam dran... an dem ist aber im momebnt nix angeschlossen... Wäre echt dankbar wenn mir jemand helfen könnte den das ständige aufstehen um den kanal zu wechseln nervt echt...

    Zum anderen hab ich probleme die Sender RTL 2, Super RTL, Kabel1 und N24 zu empfangen. Diese findet der Rechner zwar beim sendersuchlauf aber das bildu und der Ton stocken sehr stark.... Die Sender Terra Nova, CNN und Euro Sport finde ich gar nicht... obwohl diese angeblich angeboten werden

    Und zum abschluss habe ich auch noch probleme mit der Aufnahme vom Fernsehprogramm... das bild stockt sobald ich die aufnahme starte sehr stark und bleibt immer wieder hängen...

    Mein System besteht aus einem ASROCk K7VT2 Mainboard mit AMD XP 2000+ und 256 MB DDRAM. Mein OS is WinXp und zum empfang benutze ich eine verstärkte Zimmerantene... und ich wohne ca. 20 KM von Köln entfernt....

    Wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte....
     
  2. CitizenDildo

    CitizenDildo Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Probleme mit VisionDTV Ter

    leider kann ich dir nicht helfen, aber ich hab ne frage:
    ich hab mir die karte auch gekauft, aber irgendwie krieg ich beim suchlauf nix gefunden. muss ich irgendwelche bestimmte einstellungen vornehmen? da sind ja zwei anzeigen: signalstärke und signalqualität. qualität ist bei mir immer 0%, stärke nie mehr als 30%. woran kann das liegen und ist das das problem?

    gruß
     
  3. dosa

    dosa Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme mit VisionDTV Ter

    @Strery
    Hatte das gleiche Problem
    Schau mal im Gerätemanger nach ob es erkannt wurde. Bei mir wurde es zwar erkannt hat aber nicht auf die Fernbedienung reagiert. Ich habe sie in einen anderen USB Port reingesteckt, dann im Gerätemanger das Gerät deaktiviert und wieder aktiviert und schon lief es zumindest bei mir normal. Mit Plug and Play ist es wohl noch nicht so weit her. Schau mal im Task Manager wie hoch die Prozessor Auslastung geht bei dir, wenn du die Vison DTV anschmeisst und aufnimmst. Wenn die CPU Lst um die 100% tendiert, dann lass keine anderen Programme neben her laufen und gib den Prozess im Task Manger eine höhere Priorität, ansonsten empfehle ich dir deinen Ram zu erweitern.
    Aber nomrlaerweise müsste dein System das locker schaffen.
    Hast du vielleicht DVX und das SysPack installiert?
    Dann schmeiss das runter, damit hatte ich erhebliche Probleme auf meinen PC und meine VisionDTV lief danach fast gar nicht mehr, und Aufnehmen konnte ich auch nicht danach. Nach der Deinstallation lief wieder alles normal. Zu den Problem, wie hoch ist die Signal Qualität bei dir?
    Je nachdem kann es an der Antenne liegen Position im Raum, Störfelder, oder Wackelkontakten oder schlechte Abschirmung der Kabel. Würde ich einfach mal testen.

    @CitizenDildo
    Kauf dir eine bessere Antenne, mit 30% Signalsträke bekommt man kein Bild und findet je nachdem wie weit man weg ist nicht mal die Sender im Suchlauf.
     
  4. Stery

    Stery Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Rösrath
    AW: Probleme mit VisionDTV Ter

    Also erstmal danke... bezüglich fernbedinung: Im gerätemangager kann ich die nich deaktivieren... wenn ich rechts auf das gerät klicke hab ich da nur eigentschaften und treiber aktualisieren
     
  5. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Probleme mit VisionDTV Ter

    ich habe eine Baugleiche, aber glaube soo langsam das bei meiner Hama die Softw. besser ist?

    ich habe eben einfach mal das USB Kabel vorne an meinem PC eingesteckt, dann die TV Softw.
    gestartet und es hat alles ganz normal funktioniert
    mit der Fernbediehnung .
     
  6. vinc

    vinc Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Probleme mit VisionDTV Ter

    IIch habe das Problem, das ich sogut wie keine deutschen Sender bei der TwinHan DTV empfange!Kann mir jemand eventuell bei den einstellungen helfen??? schon mal Vielen Dank im Vorraus!
     
  7. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Probleme mit VisionDTV Ter

    @Generell
    Bei Empfangsproblemen (Sender nicht gefunden) kann man leider nur sehr schwer helfen, wenn der Ort, an dem man versucht zu empfangen nicht angegeben ist und die verwendete Antenne.

    @Stery
    Ich würde vermuten, dass dein Ram der Herausforderung Aufnahme und gleichzeitige Wiedergabe nicht gewachsen ist.

    @goto2
    Die Hama Software ist zu 100% identisch mit der Software von Twinhan!

    @vinc, vermutlich sind die Sender aus anderen Ländern, vermutlich Niederlande oder sowas stärker bei dir zu empfangen und die deutschen Sender zu schwach für den Empfang. Der Ort und die verwendete Antenne könnten auch helfen.

    Zur Fernbedienung kann man eigentlich nur empfehlen, sie abzuziehen und einen anderen USB-Port auszuprobieren. Computer sind gelegentlich etwas launisch *g*
     

Diese Seite empfehlen