1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Verbindung zwischen Sat-Receiver und Dolby-Digitalanlage

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von andycgn, 10. Februar 2008.

  1. andycgn

    andycgn Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Liebe Forennutzer,

    ich bin ein blutiger Dolby-Anfänger und suche Euren Rat!

    Folgende Geräte sind vorhanden:

    - TV-Gerät mit Scart- und Coaxial Anschlüssen
    - Sat-Receiver der Marke Pace (HD-Rec. von Premiere...)
    - Harman Kardon-Dolby Anlage "HS 500"

    Mein Problem: Ich weiss nicht, wie ich den Sat-Receiver mit der HS 500 verbinden soll, damit ein guter Dolby-Sound dabei herauskommt. Ich habe jetzt testweise ein Scartkabel zwischen beiden Geräten, aber der Sound ist gänzlich mies. Wenn ich DVD (in der HS500 integriert) schaue, dann kommt da ein richtig satter Sound, den ich selbst bei entsprechenden TV-Sendungen auf Premiere nicht ansatzweise erreiche. Ich nehme an, dies liegt an der Verkablung.

    Was kann ich tun??

    Vielen lieben Dank schon einmal im voraus!!
    Euer
    Freddy
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Probleme mit Verbindung zwischen Sat-Receiver und Dolby-Digitalanlage

    Anschluß entweder mit einem Lichtleitkabel oder Coax Stecker (Je nach dem welcher Anschluß dein Satreceiver hat)

    Receiver auf Dolby Digital einstellen.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Probleme mit Verbindung zwischen Sat-Receiver und Dolby-Digitalanlage

    garnichts wie es laut obiger Aussage aussieht
    neukaufen ginge noch ;)

    edit:

    Ok, laut dem Handbuch auf der Harman Seite ist da ein optischer und digitaler Eingang vorhanden, daran schließt Du wie oben schon gesagt Deinen Receiver an, dann mußt Du nur noch die AC3 Tonspur anschalten.

    [​IMG]


    Hast Du das Handbuch nicht mitgeliefert bekommen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2008
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Probleme mit Verbindung zwischen Sat-Receiver und Dolby-Digitalanlage

    Ach Gott im Himmel, dass seh ich jetzt erst, dass das ein DVD-Receiver ist. Soviel Geld für so wenig Möglichkeiten :eek:

    Naja Digital-In hat er ja wenigsten.
     

Diese Seite empfehlen