1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Unitymedia!!!

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von Fussballfan1965, 1. September 2009.

  1. Fussballfan1965

    Fussballfan1965 Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich habe da mal eine Frage!Vielleicht kann mir ja jemand helfen!!!
    Ich habe im April dieses Jahres bei Unitymedia telefonisch erfragt zu wann ich fristgemäß kündigen muß damit keine Kosten für mich mehr anfallen!
    Da sagte man mir das Kündigung und die Smartcard bis 01.07.2009 bei Ihnen eingegangen sein muß!!!Das habe ich dann auch gemacht und am 22.06.2009 beides zu Unitymedia geschickt!Nun fiel mir heute auf das zum zweitenmal nach der Kündugung wieder 12,90 € abgebucht wurden!Also habe ich da angerufen und da sagten die mir das die Kündigung erst nach dem 15.07.2009 eingegangen wäre und ich jetzt noch bis August 2010 weiterbezahlen müße!
    Sie wollen die Karte jetzt wieder herausschicken!
    Hat jemand einen Rat was ich machen kann???
     
  2. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Probleme mit Unitymedia!!!

    Kündigen musst du zur Frist (steht im Vertrag bzw. AGB) vor dem Ablauf, die Karte zurückschicken danach. Logisch.

    Die Aussage oben ist definitiv falsch.
     
  3. Fussballfan1965

    Fussballfan1965 Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme mit Unitymedia!!!

    Ich habe ja fristgemäß gekündigt,darum ja vorher der Anruf von mir da nur jetzt haben die mir gesagt die Karte wäre erst nach dem 15.07 eingegangen trotzdem ich sie am 22.06 weggeschickt habe!!!
     
  4. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probleme mit Unitymedia!!!

    So blöd es ist, hättest früher und am besten mit Einschreiben kündigen sollen. Die Beweislast liegt nun bei dir, dass die Kündigung früher da ist.

    Du kannst ja um die Zusendung der Kopie deines Schreibens mit Posteingangsstempel bitten.
     
  5. Jens2506

    Jens2506 Guest

    AW: Probleme mit Unitymedia!!!

    ....löschen
     
  6. Fussballfan1965

    Fussballfan1965 Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme mit Unitymedia!!!

    Ja das werde ich nachher mal machen!Ist wohl die einzigste Möglichkeit!!!
     
  7. Fussballfan1965

    Fussballfan1965 Silber Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probleme mit Unitymedia!!!

    Was meinst Du mit löschen???
     
  8. Jens2506

    Jens2506 Guest

    AW: Probleme mit Unitymedia!!!

    Hatte was falsches geschrieben und deswegen habe ich drum gebeten das meine Antowrt gelöscht wird ;)
     
  9. kugel

    kugel Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MR300B, Humax9800C
    AW: Probleme mit Unitymedia!!!

    Ich hatte bei meiner Kündigung bei UM ganz ähnliche Probleme. Auch mir wurde trotz wiederholter Aufforderung die per Einschreiben erst sehr viel später bestätigt. Chaos pur. Ich habe dann die Zahlungen eingestellt und als dann der Außendienstmitarbeiter kam und meinen Anschluß sperren wollte, habei ich ihm die Kündigung, den Rückschein und das späte Betsätigungsschreiben gezeigt. Er hat dann von seinem Auto aus telefoniert und die Sache war erledigt.

    Alos wohl keine Absicht, sondern Chaos. Ich muss das wissen, bin selbst ein Chaot :)
     

Diese Seite empfehlen