1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit UAS485 und EXR Multischalter. Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jeanjaques, 3. Mai 2010.

  1. jeanjaques

    jeanjaques Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich bin neu hier und bräuchte eure Hilfe.
    Ich möchte an einen Quadro-LNB UAS 485 ein Multischalter anschliessen um DVB-T Signale einzuspeisen und die Anlage auf 6-8 Anschlüsse zu erweitern.
    Ich habe es mit einer EXR 904 probiert und Humax Receiver, aber ich bekomme die meiste deutsche Sender nicht rein.
    Ich weiss dass ein Quadro-LNB bereits ein Multischalter drin haben, dennoch muss eine Möglichkeit geben um es zu erweitern. Wäre ein EXR 504 denkbar? Ich habe es einige Tage lang alles mögliche probiert inklusive die Leituingen mehrmals gemessen und einzeln eingeschlossen. Über die EXR 904 bekomme ich nur EinsExtra & Co. Da mache ich bestimmt irgendetwas falsch.:(

    Vielen Dank im Voraus.:)
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit UAS485 und EXR Multischalter. Hilfe!

    Das UAS 485 ist ein "Quad-LNB" !

    Du empfängst aktuell nur das untere Frequenzband.

    Und weiter geht es hier (einfache Suchanfrage hier im Forum und gleich gefunden)
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Probleme mit UAS485 und EXR Multischalter. Hilfe!

    Was entweder an einem Quad-tauglichen Multischalter läuft oder sich in einen Quattro-LNB Modus versetzen lässt (mittels passenden Kathrein Multischalter oder passend gewählten DC-Blockern an kompatiblen Multischaltern).


    Habe leider zum EXR 904 keine Anleitung gefunden, daher weiß ich nicht inwieweit der von Kathrein für den Anschluss an das UAS X85 vorgesehen ist oder ob er Quad-tauglich ist.

    Aber auf alle Fälle mal prüfen ob die Zuordnung der Kabel zwischen LNB und Mulischalter wirklich stimmt. Ist der Multischalter für dieses LNB geeignet dann funktioniert das nur wenn die Kabel nicht vertauscht sind.

    cu
    usul
     
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme mit UAS485 und EXR Multischalter. Hilfe!

    Hallo,

    du benötigst zum Betrieb 3 Stk F-DC Blocker für die EXR904 oder auch für die EXR504

    Diese F-DC Blocker werden zwischen LNB und Multischalter in die Sat ZF Leitungen
    HH
    VH
    VL
    geschraubt

    Nur HL darf eine durchgehende Verbindung zwischen LNB und Multischalter haben
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probleme mit UAS485 und EXR Multischalter. Hilfe!

    Wird doch schon alles in dem oben verlinkten Beitrag erklärt !
     
  6. jeanjaques

    jeanjaques Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Probleme mit UAS485 und EXR Multischalter. Hilfe!

    Vielen Dank.:winken:
    Finde ich klasse wie schnell man beantwortet hat.:)

    Leider war ich auch vorschnell und habe ein EXR504 bei Ebay ersteigert in der Hoffnung, dass ich diese DC-Blocker nicht brauche...Und jetzt doch...:eek:

    Muss unbedingt ein EMU12 sein oder sind die DC-Blocker von Conrad auch gut?

    Vielen Dank nochmal.
     
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Probleme mit UAS485 und EXR Multischalter. Hilfe!

    DC mussa blockieren und ein F-Anschluss wären praktisch

    Ob da nun "EMU12" oder "DB-1" (Conrad) draufsteht, is worschd
     

Diese Seite empfehlen