1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Twin LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Schnuffo, 27. Januar 2008.

  1. Schnuffo

    Schnuffo Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    Habe mir ein neues Twin-LNB (Megasat Diavolo mit Multischalter) zugelegt, weil ich einen zweiten Receiver anschliessen wollte. An einem Anschluss hängt mein PC mit Typhoon-Sat-Karte, am anderen ein Smart MX04.
    Jetzt das Problem:
    Der Smart hat keinen Empfang, solange der PC aus ist. Schalte ich den auch an, betragen Stärke und Qualität je 80%. Beim PC selbst gibst keinerlei Probleme. Dabei ist es egal, ob ich den Smart an Anschluss 1 oder 2 anschliesse, ihn in der Wohnung habe oder direkt am LNB mit 1m Kabel. Der Smart ist beim Nachbarn (auch Twin-LNB) getestet und funktioniert super.

    Für Vorschläge zur Lösung wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.098
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Probleme mit Twin LNB

    1.) Was passiert wenn du die Anschlüsse am LNB tauscht?
    2.) Was passiert wenn du die Endgeräte umgewechselst?
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit Twin LNB

    LNB austauschen gegen eines was eine geringe Stromaufnahme hat.
    Das LNB schluckt so wie es aussieht zuviel Strom der Receiver bzw TV Karte .
    Fehlkauf.
     
  4. Schnuffo

    Schnuffo Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Probleme mit Twin LNB

    Wenn ich die Stecker am LNB wechsel ist das das gleiche wie vorher-kein unterschied.
    Was meinst du mit Endgeräte umwechseln??
    Brauche ich unbedingt ein LNB mit Multischalter, das war ein Tip vom Kumpel???
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2008
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit Twin LNB

    Er meint ein Anderen Receiver anschließen.
    Aber da der Receiver ja bei Nachbar funktioniert scheidet der Receiver als Fehlerquelle aus.
    Bleibt nur ein Minderwertiges LNB als Fehlerquelle übrig.
    TWIN LNB haben alle einen integrierten Multischalter, sonst funktionieren sie nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2008
  6. Schnuffo

    Schnuffo Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Probleme mit Twin LNB

    Das LNB ist eigentlich z.Zt. das beste was auf dem Markt ist?
    Ein normales Twin würde sicher funktionieren, oder??
    Du meist, wenn das LNB zu viel Stom verbraucht braucht es noch eine weitere Stromquelle(Receiver) um zu funktionieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2008
  7. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Probleme mit Twin LNB

    Ja das muß ja ein Wunder-lnb sein, beworben von Sathelden und Zeitschriften mit einem Rauschmaß, welches nie meßbar ist, da unter dem Eigenrauschen eines lnb und unterhalb der Kalibrierungsgüte von sehr guten Meßgeräten. In keinem dieser Satshops gibt es eine Aussage zum Verbrauch, da braucht man sich nicht zu wundern, das es Probleme gibt, aber das Teil ist ja HDTV fähig.
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.098
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Probleme mit Twin LNB

    Glaube nur der Rauschzahl die du selbst gefälscht hast! Willkommen im Club der Wundergläubigen. Das NF eines LNBs wird überwiegend von der Eingangsstufe bestimmt und die besten Halbleiter sollen bei 0,7 dB liegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2008
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme mit Twin LNB

    Die werbe Anzeige ist ein Witz und grenzt schon an unlauteren Wettbewerb
    Soviel teschnischen Unsinn auf einen Haufen ist schon Einmalig.
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Probleme mit Twin LNB

    danke für den hinweis, muss ich mir sofort bestellen!!!:D :winken:
     

Diese Seite empfehlen